Balduinstein? Kann weg. Muss weg....

Heute vor 4 Jahren: Der Pfadfinder-Treffpunkt hat ein deutliches Zeichen gegen die absolut unzulängliche Aufarbeitung und Distanzierung der Jugendburg Balduinstein hinsichtlich der mit ihr eng verknüpften Missbrauchsfälle gesetzt. Die Jugendburg Balduinstein wurde aus dem PT-Verzeichnis aller bündischen Begegnungsstätten gelöscht, gleiches wurde dem Autonomen Wandervogel zuteil. Letzerer besteht noch in Form einiger Personen, die weiter treu zu dem verurteilen Sexualstraftäter aus ihren Reihen stehen. Dem Trägerverein der Balduinstein wird vorgeworfen, seine Erklärungen zu den  Missbrauchsfällen seien reine Lippenbekenntnisse, solange Personen, die in den abgeschlossenen beiden Verfahren bereits als Täter „geoutet“ wurden, weiterhin in prägnanter Position auf der Burg tätig seien. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Kita in Hamburg verbietet Pfadfinder-Kostüm...

In die Liste der unerwünschten Faschings- beziehungsweise Karnevalskostüme reihen sich neben Indianer- und Mohrenkostüme nun auch Pfadfinderverkleidungen. Im Begründungsschreiben der Hamburger Kita heißt es, man achte auf eine „kultursensible, diskriminierungsfreie und vorurteilsbewusste Erziehung“. Mit den Pfadfinderkostümen mache man sich über eine soziale Randgruppe lustig, die es nicht schätze, wenn Nichtangehörige der Bewegung (aber auch Angehörige der Bewegung!) die entsprechenden Stammesinsignien oder gar entsprechende Imitate anlässlich eines unernsten Kontextes in veralbernder Form präsentieren...

Der einzige Sackmesser-Lehrer der Welt...

Was ein Sackmesser ist, werden viele in Deutschland nicht wissen, heißt es doch hierzulande eher „Schweizer Taschenmesser“. Es hat ja keine Seltenheit, dass gerade nach Städten oder Ländern benannte Dinge besonders an ihrem angeblichen Herkunftsort abweichend benannt werden. Das weiß ja jeder, der schonmal von einem Engländer mit Autoproblemen nach einem Franzosen gefragt wurde. Wenig erstaunlich, dass der einzige weltweite offizielle Sackmesser-Lehrer der Welt Felix Immler aus der Schweiz stammt. Seinen Durchbruch hatte er 2012 mit dem Buch „Werken mit dem Taschenmesser“, welches sich eigentlich vorrangig an Pfadfinderleiter und Outdoor-Pädagogen richtete. Jetzt erscheint in Kürze „Schnitz it yourself“, welches weit über eine Grundanleitung hinausgeht. Mit dabei ist unter anderem eine Anleitung für ein Fallschirm, der aus einem Hundesäckchen und einem Pfeil besteht. Den kann man 20 Meter in die Luft katapultieren. Seine Workshops sind schon bis weit in die Zukunft ausgebucht. Quelle: FM 1 Today 24.03.2019 Bildnachweis:...

Kritische Forschung zum völkischen Bund der Artamanen...

Für seine Masterarbeit an der Universität Sorbonne (Paris) hat sich der Historiker Martin Saintemarie die „Artamanen“ vorgenommen, einen völkischen Bund der Weimarer Republik, der mit landwirtschaftlichen Arbeitseinsätzen und Siedlungsprojekten auffiel, sich aber zugleich in die Tradition der Jugendbewegung stellte. Ideologisch gab es starke Übereinstimmungen mit dem Nationalsozialismus – eine Mischung, die auch für heutige Rechtsextreme interessant ist. Saintemarie, Jg. 1996, beschäftigt sich schon seit längerem mit der neueren deutschen Geschichte und hat den Quellenbestand im Archiv der deutschen Jugendbewegung gründlich ausgewertet. Letztlich ist er sogar länger geblieben als geplant, natürlich wegen der guten Überlieferung, aber auch weil ihm die ruhige Arbeitsatmosphäre in Archiv und Burg so gut gefällt. Es wird, so hofft Saintemarie, nicht sein letzter Forschungsaufenthalt auf dem Ludwigstein sein. Quelle:...

Wohnzimmerkonzert für den guten Zweck...

Sie beschreiben sich selbst als „sechs Pfadfinder, die bloß Musik machen wollen“, aber damit kommen die Jungs von der Deutschen Pfadfrinderschaft Sankt Georg (DPSG), Stamm St. Martin Veert, offenbar gut an. Und sie machen Musik auch für den guten Zweck. Für die diesjährige 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) verlosen „Gentlemen On The Road” ein Wohnzimmerkonzert. Ein Los kostet 2,50 Euro, allerdings gibts diese nur in Geldern und Veert. Schade eigentlich. Der Gewinner wird am Samstagabend des 25. Mai während der Aktion gezogen. Hier gehts zur Homepage der Band. Quelle: RP Online 18.03.2019 Bildnachweis:...

Neuer Spurbuch-Katalog

Der neue Spurbuch-Katalog „Pfadfinder- und Jugendbewegung 2019“ ist erschienen. Auf 24 Seiten wird das Gesamtprogramm mit allen Neuerscheinungen der letzten 12 Monate vorgestellt. Über 110 Bücher sind lieferbar. Bei einer Direktbestellung beim Verlag wird portofrei geliefert. Amazon ist nicht notwendig! Hier Einsicht nehmen und herunterladen: Spurbuch-Pfadfinder-Katalog...