Raus aus der Komfortzone

„Wer von uns hat nicht auch schon mal davon geträumt? Das Nötigste in den Rucksack packen und einfach losziehen. Raus aus der Komfortzone, runterkommen – Natur ohne Termine im Kopf und Handy in der Hand in ihren Ursprüngen erleben.“ So beginnt der Zeitungsartikel von Uwe Lange zu den Freizeitaktivitäten der Royal Rangers, auf den wir gerne verlinken.

(Archivbild: Ein Royal Ranger beim Tough Mudder)