Pfadi BuLa 2021 verschoben

Die Pfadi Schweiz sahen sich genötigt, ihr für die Sommerferien 2021 geplantes Bundeslager wegen Corona auf 2022 zu verschieben. „Zu große Unsicherheiten in der Planung“. Rund 35.000 Pfadi waren bereits angemeldet. Die Bundeslager der Pfadi Schweiz finden nur alle 14 Jahre statt. Normale Sommerlager könnten aber voraussichtlich durchaus stattfinden, so die Organisation.

Na, das war ja offensichtlich ein kluger Zug des Teams von schwarzbunt, dieses direkt von 2020 auf 2022 zu verschieben.