scouting – Abenteuer. Outdoor. Bewegung.

  • Buchvorstellung: Kameradokumente – Erlebte Pfadfindergeschichte

    Buchvorstellung: Kameradokumente – Erlebte Pfadfindergeschichte

    Zeit seines Pfadfinderlebens hatte Wilfried Woscidlo seine Kamera immer dabei. So ist dieser Fotoband unter einem sehr persönlichen Blickwinkel entstanden. Er ist aber gleichzeitig eine Dokumentation der deutschen Pfadfinderbewegung. Die ersten Aufnahmen stammen aus dem Jahre 1924 und umspannen von da ab einen Zeitraum von über 60 Jahren. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! […]

  • Buchvorstellung: Wiesel und Adler

    Buchvorstellung: Wiesel und Adler

    Im Herzen des Waldes von Chaux, einem der größten Wälder Frankreichs – im Land des „Alten Posthauses“ – erlebt eine Mädchengruppe sonderbare Abenteuer, die sie mit Bravour und Kaltblütigkeit zu meistern versucht. Ist der Leser bereit, an einem extravaganten Abend im Château des Oiseaux und am Kampf in den alten Salinen teilzuhaben? Jean-Louis Foncine Wiesel […]

  • Buchvorstellung: Pfadfinder – der Zeit voraus

    Buchvorstellung: Pfadfinder – der Zeit voraus

    Jochen Senft (1929-2012) machte sich als Bundesfeldmeister des Bundes Deutscher Pfadfinder (BDP) um dessen Pädagogisierung verdient und bemühte sich um die Einigung des deutschen interkonfessionellen Pfadfindertums. Wie viele andere Beobachter hielt er Beziehungslosigkeit für ein großes soziales Problem und dies ist sie bis zum heutigen Tage. Pfadfinderische Erziehung kann helfen, weil Pfadfinderarbeit Beziehungsarbeit ist. Die […]

  • Buchvorstellung: Pfadfindererziehung

    Buchvorstellung: Pfadfindererziehung

    Dr. phil. Hans E. Gerr, Jahrgang 1937, ist Pädagoge mit pfadfinderischem Hintergrund. In seiner gründlichen Ausarbeitung stellt er die „pfadfinderische Erziehung“ aus der Sicht ihres Gründers dar. Er berichtet über das Leben und Werk von Baden-Powell, untersucht gründlich die wesentlichen Einflüsse auf den pfadfinderischen Erziehungsentwurf und widerlegt dabei verschiedene Theorien und international verbreitete Meinungen. Zuletzt […]

  • Buchvorstellung: Max Himmelheber – Drei Facetten eines Lebens

    Buchvorstellung: Max Himmelheber – Drei Facetten eines Lebens

    Max Himmelheber (1904-2000) gilt gemeinhin als Erfinder der Spanplatte. Dass sein Leben und Werk auch ganz andere Facetten aufweisen, wird in diesem Band „Ausgewählter Schriften“ dokumentiert. Da gibt es ganz wesentlich den Philosophen Himmelheber, der sich schon früh für eine Ökophilosophie einsetzte mit ethischen Forderungen nach einem anderen Umgang mit Natur und Umwelt, publiziert in […]

  • Buchvorstellung: Helmut Hirsch – Ein junges Leben vom Nationalsozialismus gewaltsam ausgelöscht

    Buchvorstellung: Helmut Hirsch – Ein junges Leben vom Nationalsozialismus gewaltsam ausgelöscht

    Diese Schrift des Mindener Kreises befasste sich anlässlich seines 100. Geburtstages mit „Helle“ Helmut Hirsch. Dieser Angehörige der dj1.11 war ein deutsch-jüdischer Student und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der im Zusammenhang mit einem geplanten Anschlag vom NS-Volksgerichthof 1937 zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde. Er war der erste von den Nationalsozialisten hingerichtete US-Bürger. Seine Eltern […]

  • Buchvorstellung: Fahrten, Ferne, Abenteuer

    Buchvorstellung: Fahrten, Ferne, Abenteuer

    Der Klassiker schlechthin unter den praktischen Handbüchern! Das Buch deckt die Outdoor-Grundkenntnisse im Wesentlichen ab, ohne sich in wilde Survival- Theorien zu verlieren. Erstellt wurde es vom genialen Pfadfinderführer Hans von Gottberg, der in den 1970er und 1980er Jahren mit seiner Gruppe legendäre Wildnisfahrten durchführte. Diese Neuauflage wurde insbesondere hinsichtlich der medizinischen Ratschläge auf Basis […]

  • Vorgestellt: Freier Stamm Murmeltier

    Vorgestellt: Freier Stamm Murmeltier

    Der Freie Stamm Murmeltier wurde um das Jahr 2000 herum selbständig. Zuvor hatte er dem BdP angehört, davor der DPSG. Der ursprünglich reine Jungenstamm (inzwischen auch Mädchen) ist in Feldkirchen-Westerham ansässig und nach Eigenaussage stark bündisch geprägt. Man trägt zwar gemeinsame Kluft, hat Versprechen und Gesetz, aber der Stellenwert gerade letzteren sei geringer ausgeprägt. Der […]

  • Grenzübertritt und Auslandsaufenthalt mit Minderjährigen

    Grenzübertritt und Auslandsaufenthalt mit Minderjährigen

    Für die Pfadfinder allerorten Alltagsgeschäft, so kann doch der Auslandsaufenthalt mit Minderjährigen einige unverhoffte Überrraschungen bereit halten. Damit die Reise nicht schon an der Grenze ein unverhofftes Ende findet, sollten einige Dinge beachtet werden. Auch wenn Pfadfindergruppen stets anhand ihrer Kluft als solche und zusammengehörig erkennbar sein sollten, befreit es sie nicht von den bürokratischen […]

  • Vorgestellt: Bund Deutscher PfadfinderInnen

    Vorgestellt: Bund Deutscher PfadfinderInnen

    Nur ein winziger Unterschied in der Schreibung macht hier jede Menge aus. Der Bund Deutscher PfadfinderInnen (BDP mit großem „D“) ist bitte nicht zu verwechseln mit dem Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP mit kleinem „d“), sonst wird es schnell peinlich. Hier wird nun also der BDP vorgestellt, bei dem manche seine pfadfinderische Ausrichtung noch […]

Hast du irgendwelche Buchempfehlungen?