Ökologischer Fußabdruck

Die DPSG-Pfadfinder aus Wehr fuhren diesen Sommer nach Schweden. Um ihren dabei entstandenen CO2-Ausstoß auszugleichen, pflanzten sie nun mehrere hundert Douglasien, wie der Südkurier berichtete.

Quelle: Südkurier 10.12.2019


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert