Diözesanversammlung der PSG

Am 13.03.2021 tagte die jährliche Diözesanversammlung der Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg Diözesanverband Aachen (PSG Aachen) – in diesem Jahr allerdings digital. 

Pädagogik und Kirche
Die Versammlung hat unter anderem dafür gestimmt, das eigene koedukative Konzept noch einmal zu überarbeiten und zu aktualisieren. Sie hat sich außerdem mit dem Thema Maria 2.0 auseinandergesetzt, infolgedessen sich die Versammlung für eine Unterstützung der Umsetzung der Thesen dieser Kirchenbewegung ausgesprochen hat.
Zudem besuchten Vertreter*innen der PSG-Bundesebene und des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) die Versammlung und konnten sich bei dem Tagesordnungspunkt „Anträge“ beratend einbringen.

Tschüss Theresa
Bei einem netten irischen Abend mussten und konnten wir unsere Diözesan- und e.V.-Vorsitzende Theresa Krummen nach 2 Jahren verabschieden. Sie hat in den letzten zwei Jahren viele wertvolle Impulse im Verband gesetzt und die unterschiedlichsten Ideen einbringen können. Wir danken ihr sehr herzlich für all die Zeit, die Nerven und die mitreißende Motivation und wünschen, dass jetzt ruhigere Zeiten anstehen, in denen mehr Raum auch für andere Dinge vorhanden ist!

Hallo Lisanne & willkommen zurück Kim und Lilo
Als Nachfolge haben wir Lisanne Leonartz mit viel Freude neu gewählt. Sie bildet nun zusammen mit Lilo Schmidt, die sich erneut zur Wahl gestellt hat, den Diözesanvorstand und wurde auch gleichzeitig in den Vorstand des Pfadfinderinnenwerks St. Georg, Diözese Aachen e.V. gewählt. Dieser besteht nach einer Wiederwahl von Kim Geffroy zusätzlich aus Bianca Nießen und Lilo Schmidt.

Schön, dass du unser Team erweiterst, Lisanne. Wir freuen uns schon auf die Zeit und Zusammenarbeit. Hier noch mal ein herzliches Willkommen!

Weitere Informationen zur PSG Aachen finden Sie unter: www.psg-aachen.de