Bundesverdienstkreuz

Als einer der Jüngsten in der Geschichte der Bundesrepublik erhielt Ludwig Backhaus (25), genannt Balu,  das Bundesverdienstkreuz. Der engagierte Pfadfinder ist seit mehr als elf Jahren in der DPSG und im BDKJ auf mehreren Ebenen und in verschiedenen Funktionen tätig, u.a. als Wölflings- und Roverleiter. Seit 1991 ist er Mitglied im Uderaner Pfadfinderstamm „St. Jakobus“ in Thüringen.

Quelle: scouting 03-07