Bundesthing DPB verschoben

Corona nimmt die Pfadfinderveranstaltungen in Beschlag. Kurz nachdem bekannt wurde, dass das Beräuntertreffen 2020 wegen des Coronavirus abgesagt wurde, entschied sich auch der Deutsche Pfadfinderbund, sein anstehendes Bundesthing in den September zu verschieben. In einem Facebook-Kommentar wurde zudem auf die Empfehlung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn hingewiesen, der gemäß Süddeutscher Zeitung an alle Bürger appelliert hatte, abzuwägen, was im eigenen Alltag so wichtig sei, dass man in den nächsten zwei bis drei Monaten nicht darauf verzichten wolle, sei es der Clubbesuch, die Geburtstagsfeier im familiären Kreis oder die Vereinssitzung. Dies sei eine Schutzmaßnahme für ältere und chronisch kranke Bürger.