Monat: November 2021

  • Stammesnachmittag statt Lager

    Stammesnachmittag statt Lager

    Da sich die Corona-Lage ständig verschärft, mussten die Pfadfinder vom Stamm Andreas Steinhauer Stadtoldendorf ihr ursprünglich geplantes Herbstlager mit Übernachtung im Wandervogellandheim bei Lüchtringen leider umplanen. Stattdessen trafen sie sich am Samstag, den 27.11.21 in Stadtoldendorf, um von dort aus auf einem kleinen Rundweg zum Kloster Amelungsborn zu wandern und im Anschluss im Hooptal bei…

  • Abgesagt. Ein emotionaler Brief.

    Abgesagt. Ein emotionaler Brief.

    Der Diözesanverband Fulda der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) hat einen „Brandbrief“ an Politik und Öffentlichkeit verfasst, den wir hier gern weiter verbreiten: „Abgesagt. In der Kinder- und Jugendarbeit, aber auch darüber hinaus wurde dieses Wort quasi zum Wort des Jahres 2020. Und das war richtig so. Seit Frühling 2020 machen wir als Jugendverbände (fast)…

  • Weltenbummler aus Steinhagen sammeln … Laub

    Weltenbummler aus Steinhagen sammeln … Laub

    Steinhagen ging neue Wege, was die Abholung von Laubabfällen angeht. Bislang konnte das dort anfallende Laub von Privatgrundstücken offenbar nur am Bauhof oder in einzeln vorgehaltenen  Gitterboxen abgegeben werden. Dieses Jahr waren erstmalig die Pfadfinder/-innen vom Stamm Roter Milan aus dem PbW Teil der Lösung. 610 bereitgestellte gefüllte Laubsäcke sammelten die ehrenamtlichen Helfer der Pfadfinder…

  • Neuer Diözesanvorsitzender der DPSG Münster

    Neuer Diözesanvorsitzender der DPSG Münster

    Die Diözesanversammlung der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) im Bistum Münster hat am vergangenen Wochenende Dirk Schmedding zum Diözesanvorsitzenden gewählt. Die Versammlung wurde als Hybridveranstaltung sowohl online als auch vor Ort im Gilwell Sankt Ludger, der Jugendbildungseinrichtung des Verbands in Haltern, ausgetragen. Der Vorstand des DPSG DV Münster bestand zuletzt aus der Diözesanvorsitzenden Lena Wilken…

  • Friedenslicht

    Friedenslicht

    Die diesjährige Friedenslichtaktion steht unter dem Motto: „Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet“ Weitere Informationen unter www.friedenslicht.de Der Ring deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände (rdp) in Nordbayern wird auch in diesem Jahr einen eigenen Friedenslicht-Aufnäher herausgeben. Der Aufnäher kostet 1 Euro (+Porto) und kann bei Harald Rosteck (harald.rosteck@t-online.de) bestellt werden.

  • Beherbergungsverbot

    Beherbergungsverbot

    Das Gesundheitsamt Coburg hat gemäß noch unbestätigter Meldung allen Coburger Pfadfinderheimen Beherbergungs- und Veranstaltungsverbot erteilt. Der aktuelle Inzidenzwert für die Stadt Coburg beträgt laut Robert-Koch-Institut 445,6. Die landesweite Krankenhausampel steht auf Stufe Rot. Die Region Coburg-Kronach-Lichtenfels bzw. die Stadt Coburg ist gemäß Eigenaussage aktuell eine sogenannte Hotspot-Region. Grundsätzlich gilt dort für Innenräume, so auch Hotels, eine 2G…

  • Aus Liedern fürs Leben lernen

    Aus Liedern fürs Leben lernen

    Die Saarbrücker Zeitung hat in der Wochenendausgabe vom 13./14. November einen umfassenden Artikel über Hans Bollinger und sein Buch „Auf vielen Straßen dieser Welt“ veröffentlicht. Bei Interesse an einer Lesung sind Anfragen an info@hans-bollinger.de möglich. Hier ist der Link zum Buch auf der Spurbuchwebseite: https://www.spurbuch.de/de/produktleser-pfadfinder-und-jugendbewegung/product/auf-vielen-strassen-dieser-welt.html Zum Buch kam außerdem noch eine CD mit den bekanntesten…

  • Happy End nach 13 Jahren

    Happy End nach 13 Jahren

    Im Oktober diesen Jahres konnten die Renovierungsarbeiten am Bonner Pfadfinderheim des Deutschen Pfadfinderbundes endlich abgeschlossen werden. Der historische Mühlenstumpf ist nun endlich mit Trinkwasser, Strom und Kanalanbindung versorgt. Insgesamt über 3000 ehrenamtliche Arbeitsstunden und 200.000€ wurden im Laufe der Jahre erbracht. Über die Baumaßnahmen haben die Pfadfinder einen kleinen Dokumentationsfilm für die Geldgeber und Spender…

  • Kulmain: Wiederaufforstung durch Pfadfinder

    Kulmain: Wiederaufforstung durch Pfadfinder

    Diese Aktion hat Tradition: Jährlich kommen bei „red roots“ Rover der DPSG aus der gesamten Diözese Regensburg zusammen, um beim Pflanzen von Waldbäumen zu helfen. Sie übernachteten diesmal auf dem Gelände des Stammes Kulmain und durften dann früh aufstehen, um Forstamtsrat Martin Wittmann und dessen Hund Bahnu in Zinst dabei zu helfen, eine große Lücke,…

  • Polnische Pfadfinder zu Besuch

    Polnische Pfadfinder zu Besuch

    Auf Vermittlung des Pfadfinder-Fördererkreises Nordbayern e.V. (PFN) waren  30 polnische Pfadfinder*innen aus Berlin, Leipzig, Dresden, Leipheim und Wien beim BdP Stamm Asgard in Erlangen zu Gast. Auch ein Teilnehmer aus London war extra zu dem Treffen angereist. Zur Begrüßung war die Leitung des Stammes Asgard gekommen und überreichte ein Halstuch des Bund der Pfadfinderinnen und…

  • Weihnachtszeit gerettet

    Weihnachtszeit gerettet

    Corona hin oder her: Die DPSG-Pfadfinder vom Stamm Guy de Larigaudie aus Lampertheim bieten Ende November wieder selbst gestaltete Adventskränze zum Verkauf an und die Bestellung eines Nikolaus ist gleichfalls möglich.Die Adventskränze, welche die Leiter des Stammes nun wieder begonnen haben, anzufertigen, kann man am 27. November von 15.30 bis 17 Uhr und am 28.…

  • Herzlichen Glückwunsch, Hansdieter Wittke (HDW)!

    Herzlichen Glückwunsch, Hansdieter Wittke (HDW)!

    Am heutigen Tage, dem 05. November, feiert Hansdieter Wittke (HDW) bereits seinen 91. Geburtstag. Der langjährige DPV-Vorsitzende und Buchautor ist weiterhin nach Kräften aktiv. Die Wiege seiner Pfadfinderkarriere lag im Bund Deutscher Pfadfinder (BDP). Während der politischen Auseinandersetzung der 1968er Jahre war er Sprecher der Opposition im (BDP) und setzte sich aktiv gegen dessen Umfunktionierung…

  • Neue CD von Bündchen

    Neue CD von Bündchen

    Die überbündische Gesangsgruppe „Bündchen“ (manchen vom Rheinischen Singewettstreit bekannt) hat Nachschlag gewährt und erneut eine CD vorgelegt. „Einfach weg“ heißt sie und ist über dasbuendchen@web.de zu beziehen. Bündchen, das sind Chrissi, die gemäß Selbstbeschreibung der Gruppe ganz schön Alt singt, wenn sie nicht woanders stimmlich unterwegs ist (manchmal leider unbeabsichtigt). Hin und wieder darf sie…

  • Halloween-Tunnel der Taunuspfadfinder

    Halloween-Tunnel der Taunuspfadfinder

    Das Grauen kam zurück in den Taunus! An Halloween (31. Oktober) öffnete wieder der Halloween Horror-Tunnel der Tanuspfadfinder! Ab Dunkelheit (gegen 18 Uhr) bis 21 Uhr konnten sich kleine und große Halloween-Wanderer durch den Tunnel am Pfadfinderheim wagen. Zwar unter verkleinerten Corona-Bedingungen (3 G und Maske), ohne Bewirtung und Feuerstelle im Halloween Garten, es war…

  • BFD bei Pfadfinder Förderer Stiftung

    BFD bei Pfadfinder Förderer Stiftung

    Bei uns in der Pfadfinder Förderer Stiftung ist ab jetzt ein Bundesfreiwilligendienst möglich! Unser Pfadfinder Centrum Callenberg und unser Jugendzeltplatz Sauloch wurden als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) anerkannt. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Weitere…