Monat: September 2021

  • Rezension: Manchmal sucht sich das Leben harte Wege

    Rezension: Manchmal sucht sich das Leben harte Wege

    In der Verlagsankündigung heißt es, dass Katharina Afflerbach ihrem Buch „Manchmal sucht sich das Leben harte Wege“ wahre Geschichten von Menschen schildert, die einen Schicksalsschlag erleiden mussten und dabei den Fragen nachgeht, was ihnen dabei hilft, wieder Lebensmut zu schöpfen und Freude zu empfinden. Für (ältere) Pfadfinder, die ja per Pfadfindergesetz quasi in allen Schwierigeiten […]

  • Verabschiedung in Ruhestand

    Verabschiedung in Ruhestand

    Abschied nach 21 Dienstjahren: Am Samstag, den 25.09.2021 hat im Haus Sankt Georg in Wegberg-Watern die Verabschiedung des ehemaligen Geschäftsführers Heribert Rychert stattgefunden. Ca. 50 Gäste, darunter aktuelle sowie ehema-lige Mitarbeiter*innen, Ehrenamtliche, Freunde sowie Weggefährten, waren gekommen, um den 66-Jährigen feierlich in seinen Ruhestand zu entlassen. Bereits im Mai hatte es eine kleine, interne Verabschiedung […]

  • JOTA-JOTI Registrierung

    JOTA-JOTI Registrierung

    Wie WOSM mitteilte, sind die Vorbereitungen für das Jamboree-on-the-Internet (JOTI) und Jamboree-on-the-Air (JOTA), also die weltweiten Pfadfindertreffen per Funk und Internetkontakt, im vollen Gange. Sie sind für den 15.-17. Oktober 2021 terminiert. Sowohl Einzelpersonen wie auch Gruppen können sich zur Teilnahme registrieren lassen. Bildnachweis: WOSM  

  • Neuerscheinungen in Auslieferung

    Neuerscheinungen in Auslieferung

    In Auslieferung befinden sich die drei Neuerscheinungen des Spurbuchverlages „Das maritime Liederbuch„, „Römische Geschichten“ und „Auf vielen Straßen dieser Welt„. In „Das maritime Liederbuch„, dem „Mytilus“-Liederbuch, finden sich 100 Geschichten, die vom Meer und von der Seefahrt erzählen. Die Auswahl von Arbeitsliedern aus der Zeit der Segelschiffe, international bekannten Folksongs und in jüngerer Zeit entstandenen […]

  • Impfpflicht für Canadische Pfadfinder

    Impfpflicht für Canadische Pfadfinder

    Die Scouts Canada führen die Impfpflicht für alle Mitarbeiter, Mitglieder und Teilnehmer ein, soweit für diese (altersbezogen) Impfstoffe zur Verfügung stehen. Ab dem 1. November 2021 ist eine vollständige Impfung für alle persönlichen Pfadfinderaktivitäten im ganzen Land erforderlich. Die Verband erhofft sich davon, die Verbreitung von COVID-19 und seinen Varianten zu stoppen. Der Verband bittet […]

  • Baden-Powell-Kalender

    Baden-Powell-Kalender

    In diesem ansprechend gestalteten Kalender sind historische Aufnahmen des Gründers der Pfadfinderbewegung, Robert Baden-Powell, abgebildet. Sie stammen alle aus dem Archiv des Deutschen Pfadfinder-Museum in Baunach. Auslieferung ab Oktober. Baden-Powell – Historischer Kalender 2022 ISBN 978-3-88778-048-7 Format: 21 x 29,7 cm Spiralbindung, starkes weißes Papier 12,80 €  inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Blick in den […]

  • Podiumsdiskussion: Rechter Terror

    Podiumsdiskussion: Rechter Terror

    Einladung zu Podiumsgespräch und Diskussion mit dem Buchautor Martin Steinhagen und dem Journalisten Joachim F. Tornau 29. September 2021, 18:00 Uhr, Meißnersaal, Jugendburg Ludwigstein Liebe Sippen, Horten und Gruppen, liebe Burgfreunde! 2012 hatte Dr. Walter Lübcke zur Einweihung des Enno-Narten-Baus gesagt: „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Verantwortlichen von dieser Arbeit geprägt werden und […]

  • schwarzbunt 2022: ABGESAGT

    schwarzbunt 2022: ABGESAGT

    Lieber schwarzbunter Haufen, hinter uns liegen anstrengende Jahre, Monate und Wochen. Die letzte Zeit war aber intensiver und hat uns vor größere Herausforderungen gestellt, als wir vorhersehen konnten. Dies hat uns heute zu der schweren Entscheidung geführt, das schwarzbunt, unser Herzensprojekt, in der Form wie wir es geplant haben abzusagen.  Die Gründe hierfür sind vielfältig […]

  • Prävention braucht Aufarbeitung

    Prävention braucht Aufarbeitung

    Sexualisierte Gewalt: Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (BdP) startet als erster großer Jugendverband umfassenden Aufarbeitungsprozess. In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Institut für Praxisforschung und Projektberatung (IPP) arbeitet der BdP mögliche Fälle von sexualisierter Gewalt und die dafür verantwortlichen Strukturen zwischen den Jahren 1976 und 2006 auf. Der BdP möchte die Kultur des Schweigens mit […]

  • Auftakt-Pressekonferenz Aufarbeitung BdP

    Auftakt-Pressekonferenz Aufarbeitung BdP

    Von mehreren Organisationen der deutschen Pfadfinderbewegung ist bekannt, dass sie sich ihrer institutionellen Verantwortung und der Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt stellen, so die DPSG, der VCP und der DPB. Am weitesten gediehen sind jedoch die entsprechenden Bemühungen des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder, BdP, der diesen Prozess bereits 2016 mit einem Beschluss seiner Bundesversammlung […]