Der Guide zum Taschenmesser

Das Schweizer Taschenmesser: Neuer Camping & Outdoor Survival Guide Jeder hat eigentlich ein Schweizer Taschenmesser, wenn nicht sogar mehrere. Und je mehr Funktionen es hat, umso seltener wird es bei mir benutzt! Weil man manchmal gar nicht weiß, für was und wie die jetzt zu gebrauchen sind! Mit diesem Buch wird Abhilfe geschaffen. Jetzt weiß man endlich, welche Funktionen man tatsächlich mit einem Schweizer Messer noch hat. Denn dieser Survival-Guide richtet seinen Fokus auf das Schweizer Taschenmesser. Buch und Messer sind die idealen Begleiter, wenn es ins Abenteuer geht. Bryan Lynch, Autor dieses Outdoor-Ratgebers, wuchs im Mittleren Westen von Iowa auf und verbrachte die meiste Zeit auf der Jagd oder beim Fischen. Seine Begeisterung für Messer wurde durch die Vielseitigkeit des Schweizer Messers seines Vaters ausgelöst und begleitet ihn bis heute. Bryan schreibt Bücher über Notfallvorsorge, Überlebenstechniken und -ausrüstung und liefert in diesem Ratgeber 101 vielseitige Tipps & Tricks für den Einsatz des berühmtesten Taschenmesser der Welt. Ein wirklich nützliches Geschenk für Pfadfinder, Outdoor- & Survival-Enthusiasten, Camper und alle, die ein Schweizer Taschenmesser besitzen. Das Buch hat einen spritzwassergeschützten Einband für den Outdooreinsatz und ein handliches Format – ein perfekter Begleiter bei jeder Outdoor-Tour. Heel Verlag, 224 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 146 x 178 mm, Softcover, ISBN 978-3-95843-954-2 Preis 16,99 Euro...

Eröffnung der Fahrtensaison

Hajk, Bogenschießen und Gottesdienst: Rechtzeitig nach der Sommerpause versammelten sich die Mitglieder des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (VCP) Stamm Drei Gleichen und der Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. (VDAPG) Gilde Drei Gleichen in ihrem Neudietendorfer Pfadfinderzentrum. Zusammen mit Gästen des VCP Stammes „Am Gottlob“ wurde am verlängerten Wochenende vom Freitag, dem 20. bis Sonntag, dem 22. September 2019 gemeinsam geplant, gewandert, gespielt, gesungen und gefeiert. Los ging es am Weltkindertag, dem neuen Feiertag im Freistaat Thüringen, mit dem Aufbau der Zelte und der Teilnahme am Hüpfburgspektakel des Jugendfußballclubs (JFC) Nesse-Apfelstädt auf dem Neudietendorfer Sportplatz, bevor der Abend mit einer Auswahl an Pfadfinder*innenfilmen und Serien sowie einem Rückblick aus dem letzten Jahr zu Ende ging. Der Samstag stand ganz im Zeichen des Burgenensembles, den die örtliche Pfadfindergruppe in ihrem Namen trägt. Entlang des Gustav-Freitag-Weges ging es für die Kinder- und Jugendlichen zu Fuß vom Wandersleber Bahnhof über das Freudenthal auf die Burgruine „Wandersleber Gleiche“, mit welcher die Pfadfinderinnen bereits seit 1926 eng verbunden sind, da in diesem Jahr hier das bundesweite „Reichssingelager“ der Christlichen Pfadfinder ausgetragen wurde. Weiter ging es von hier aus nach Mühlberg, um die Mühlburg zu erklimmen und im Anschluss das Eiscafé „Am Spring“ mit ihrem Spielplatz zu erobern, bevor es von hier mit dem Bus zurück ins Lager ging. Unterwegs sorgten die älteren Ranger/Rover und Erwachsenen für jede Menge Spaß und Herausforderungen mit Aufgaben an einzelnen Stationen. So mussten Beispielsweise kurz vor dem Erreichen des Freudenthals „Perspektivfotos“ erstellt werden. Der Abend wurde am Lagerfeuer in der Jurte, dem großen Pfadfinderzelt, für die Auswertung des Drei-Gleichen-Hajks an diesem Tag sowie für Spiele und Gesang genutzt. Miteinander Halt finden: Seilbrücke über den Göpfertsgraben Geschicklichkeit und Aufmerksamkeit: Bogenschießprojekt im Pfadfinderzentrum Drei Gleichen Aufeinander zugehen: Pfadfinder*innengottesdienst mit den Kirchgemeinden Wanderung mit Hindernissen: Blick auf...

Vorstandswahl im DPV

Ende September fand die jährliche Mitgliederversammlung des Deutschen Pfadfinderverbandes (DPV) statt. Neben der Nachbereitung unseres Aktionsjahres 2019 mit der Sippenaktion „Don Oro“ und dem gemeinsam mit dem BdP veranstalteten Pfadfinderfest „Schall und Rauch“ stand im Mittelpunkt der Veranstaltung das Jubiläum des Verbandes „DPVgoLd“, das im September 2020 auf Burg Ludwigstein mit einem rauschenden Fest begangen werden soll. Außerdem arbeiteten die Delegierten der Bünde fleißig am jugendpolitischen Konzept und lieferten dem neu gewählten Jugendpolitischen Rat viele Ideen, die in den kommenden Monaten in unser Konzept eingehen sollen. Ganz nebenbei wurde auch noch gewählt: Matze (Matthias Krause, PBNL) und Many (Marei Neumann, PBNL) bilden die neue Doppelspitze im DPV. Für die Wahl zweier gleichberechtigter Vorsitzender war zuvor extra die Sartzung geändert worden. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Naoné (Johanna Griffel, PBN), Marc Bruch (BEP), Patte (Patrick Quack, BPB) und Storch (Philipp Robens, DPBM) gewählt. Neuer Schatzmeister ist Gandhi (Simon Kröber, BPB). Der alte Vorstand – bestehend aus dem Vorsitzenden Jo und Schatzmeister Rainer sowie den Stellvertreter/innen Laura R., Laura B., Jasper, Storch und Referent/innen Jasmin, Matze, Nerv und Bene wurde mit dem Dank des Verbandes für die vergangenen drei Jahre verabschiedet. Insbesondere Rainer, der nach unglaublichen 27 Jahres als Schatzmeister nicht wieder kandidierte, sprachen die Delegierten ihren Dank...

Audio-CD Erlebnis Wald

Diese neue Audio-CD von Edition AMPLE mit Tierstimmen und Geräuschen im Wald erweitert spielerisch das Wissen über unseren heimischen Wald. Wie sagt man so schön: „Nur was man kennt, kann man auch schützen“. Der Wald ist inzwischen zahlreichen Einflüssen und Gefahren ausgesetzt – er braucht unsere Hilfe! Ein Spaziergang durch den Wald ist ein besonderes Erlebnis. Wenn man ganz genau hinhört, knarrt, raschelt und zwitschert es überall. Doch woher kommen all die Töne? Welche Tiere leben eigentlich im Wald? Das Klopfen des Buntspechts ist noch leicht zu erkennen, aber singt da ein Rotkehlchen, ein Buchfink oder der Zaunkönig? Und wie hört sich ein Dachs oder ein Siebenschläfer an? Eine Antwort auf all die Fragen gibt die Audio-CD „Erlebnis Wald“ vom Musikverlag Edition AMPLE mit folgenden 57 Titeln: Prolog mit einer Morgenstimmung im Wald, 9 Säugetiere, 21 Vogelarten, 3 Lurche, 7 Insekten, 7 Waldstimmungen, 6 Titel über Mensch und Wald, 2 Titel Rätselspiel und ein Ausklang mit einer Abendstimmung im Wald. 79 Minuten lang entführt der Tonträger den Hörer in die Klangwelt des Waldes. Es ist noch früh am Morgen: Tannenmeise, Buchfink, Schwarzspecht und Rotkehlchen stimmen ihr Konzert an. Währenddessen streift ein Reh auf der Suche nach Futter durch den Wald, der Wind bläst durch die Blätter. In einer anderen Tonaufnahme ist das Röhren eines Rothirsches, das Piepsen der Waldmaus und das Grunzen eines Wildschweines zu hören. Und auch die kleineren Bewohner des Waldes kommen zu Wort: Eichenschrecke, Waldgrille, Ackerhummel und die fleißigen Waldameisen. Als sinnvolle Ergänzung ist der Audio-CD ein 32-seitiges Begleitheft beigefügt. Dieses enthält viele Informationen und farbige Abbildungen zu den einzelnen Tonaufnahmen, einen Pflanzenführer sowie ein kleines Lexikon. Außerdem befindet sich in dem Begleitheft ein heraustrennbares Rätselspiel. Wer Geräusche raten, ein grünes Klassenzimmer gestalten oder einen Ausflug in den Wald machen will,...

Buchvorstellung: Auf dem Weg zu Gesundheit und Glück...

Der Autor Johannes Winter ist Arzt an der Chirugischen Klinik im Klinikum Mannheim. Wenn es nach ihm ginge, würde Pfadfinden ärztlich verordnet. Denn es bietet eine echte Alternative zu der ungesunden Lebensweise in unserer Konsumgesellschaft. Johannes Winter Auf dem Weg zu Gesundheit und Glück 228 Seiten | Hardcover | 15 x 21 cm 14,80 € | A: 15,20 € ISBN 978-3-88778-158-3 Hier geht es zur Bestellung Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...