Biber- und Wölflingsweihnachtsfeier im Neudietendorfer Pfadfinderzentrum...

Zur Weihnachtsfeier am 9. Dezember 2017 waren sie gekommen, die Biber und Wölflinge des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. Stamm Drei Gleichen. Die Gruppenleiter Vincent Niessner und Timon Stegmann hatten hierfür winterliche Spiele und Spaß rund um das Weihnachtsfest vorbereitet, bevor es in der Agora des Pfadfinderzentrums zur feierlichen Aufnahme ging, bei der neue Pfadfinder*innen ihr Halstuch verliehen bekamen. Gefeiert wurde das im Anschluss bei Stollen, Lebkuchen, Keksen und Tee, welchen einige Eltern und Altpfadfinder der VDAPG e.V. Gilde Drei Gleichen vorbereitet hatten. Dafür ein genauso großes Dankeschön, wie an den EDEKA Melanie Lienert aus Neudietendorf für die großzügige Spende der Leckereien! Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Waldweihnacht und Winterfahrt

Der neu gegründete Stamm Krak des Chevalier aus Elsdorf der Freien Pfadfinderschaft Kreuzritter feierte am 3. Adventwochenende seine erste Waldweihnacht und Winterfahrt im Brexbachtal bei Bendorf Sayn. Weitere Infos über: https://www.facebook.com/PfadfinderschaftKreuzritter/ Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Auf dem Weg zum Frieden: das Friedenslicht brennt in Thüringen...

Der neue Weihnachtsbrauch, das Friedenslicht aus Betlehem​ erstrahlt auch in diesem Jahr wieder in Thüringen. Am 3. Adventswochenende waren Vertreter der DPSG Diözese Erfurt zusammen mit Udo-Wich Heiter als Vertreter des VCP e.V. Mitteldeutschland und der VDAPG e.V. Gilde Drei Gleichen in Wien, um die Flamme hier vom ORF Friedenslichtkind zu übernehmen. Im Erfurter Dom eingetroffen, wurde die Flamme am 17. Dezember im Rahmen einer Aussendefeier unter Beteiligung von Bischof Neymeyr an Pfadfinderstämme und Guppen der Jugendfeuerwehren oder des THW aus ganz Thüringen weitergegeben, welche diese bis zum Heiligen Abend im ganzen Freistaat verteilt haben. Eine Station hierbei war am 20. Dezember natürlich auch die Thüringer Staatskanzlei, in welcher deren Chef Prof. Benjamin-I. Hoff die Flamme in Vertretung entgegengenommen hat. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Hütte Hildegard als neues Domizil der Asgard-Pfadfinder...

Vor zwei Jahren brannte die Hütte der Asgard-Pfadfinder in Altenholz durch Brandstiftung vollständig nieder. Nun konnten sie ihr neues Domizil vorstellen, errichtet in Eigenarbeit. Im Rahmen des Winterzauber-Abends strömten zahlreiche Gäste und Neugierige herbei, um die „Hütte Hildegard“ zu bewundern. Sie ist sogar größer, als das vorherige Domizil. Aus der Hütte ist ein Haus geworden. Auf der Rückseite fehlt wohl noch ein Farbanstrich, aber sie lässt sich bereits sehen – und nutzen. Der Innenausbau ist fertig. Offizielle Einweihungsparty ist für den Sommer geplant. Die alte Hüte nach dem Brand 2015 Die neue Hütte Hildegard 2017 Quelle: Kieler Nachrichten, 17.12.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Einladung zum 12. EuroScout-Sammlertreffen Dez20

Einladung zum 12. EuroScout-Sammlertreffen...

Es sind nur noch wenige Monate bis zur nächsten EuroScout, der mittlerweile zwölften ihrer Art. Es ist eine Erfolgsgeschichte seinesgleichen, initiiert 1996 durch unsere Arge, damals in Grafing bei München, fand alle zwei Jahre diese internationale Ausstellung sehr erfolgreich in Österreich, Italien, Tschechoslowakei, Belgien, Spanien, England, Schweiz und Dänemark statt – jeweils zweimal in Österreich (1998 und 2016) und Deutschland (1994 und 2012), diesmal in Portugal. Eine Erfolgsgeschichte deshalb, weil sich bei diesen Veranstaltungen Freunde aus aller Welt, sogar aus Übersee, treffen. Freunde und nicht Kontrahenten, denn diese Ausstellung ohne besondere Regeln und Vorschriften, nur dem Thema „Pfadfinder“ verpflichtet, ist keine Wettbewerbsausstellung, sondern eine Art „Familientreffen“ – wie es bei Pfadfindern sein soll! Wie überall, gibt es jedoch eine Ausnahme, innerhalb der EuroScout findet schon ein kleiner Wettbewerb statt, bei dem der Gewinner des „Walter-Grob-Preises“ ermittelt wird. Ein „Ein-Rahmen-Wettbewerb“, der neue Aussteller animieren soll und mit einem Preisgeld von 500 Schweizer Franken ausgestattet ist. Wir rufen alle unsere Mitglieder auf, den weiten Weg nach Portugal nicht zu scheuen und mitzumachen, entweder als Aussteller oder nur als Teilnehmer – niemand würde es bereuen, es ist eine absolute Bereicherung für den Sammler und auch als Mensch. Ein gelungener Beitrag für Völkerverständigung, Frieden und Toleranz! EuroScout 2018: At the moment the Organizing Committee are still working on the agenda, so when they have more detailed information, it will be send directly to all IFSCO members. Attached please find also the posters design (new version, files pdf and jpg, main difference it’s that poster of 37th WCM only has patronage of Evora City, but 12th EuroScout has patronage of Evora City, IFSCO, Portugal Philatelic Federation and Portugal Post). Some useful information of EuroScout 2018 in advance:  a) Dates: 4, 5 and 6 May 2018.  b) City. Évora (Portugal).  c) Place of...