Monat: Januar 2017

  • Kommen Wohnungen in ehemalige DPSG-Zentrale?

    Kommen Wohnungen in ehemalige DPSG-Zentrale?

    Der Verkauf der ehemaligen DPSG-Bundeszentrale in Holzheim bei Neuss gestaltet sich als schwierig. Jetzt werden jedoch öffentliche Fördergelder angestrebt und es wurden bereits Änderungen beim Stellplatznachweis erwirkt, womit die Chancen erheblich dafür steigen, dass sich z.B. der Neusser Bauverein für die Immobilie gewinnen lässt. Dessen Vorstand äußerte gegenüber der NGZ Online, dass der Kaufpreis von […]

  • Ministerin Hendriks nimmt Spaten in die Hand

    Ministerin Hendriks nimmt Spaten in die Hand

    Zusammen mit Pfadfindern der Pollution Police, des BESP, der Waldjugend Kleve, den Waldläufern, Eltern und weiteren Helfern hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vergangenes Wochenende zum Spaten gegriffen und 2200 Buchen im Waldnaturschutzgebiet am Geldenberg bei Goch (Niederrhein) gepflanzt. Rund 50 Personen wurden gezählt – macht locker 44 Exemplare für jeden. Zum Schluss gabs Punsch und Würstchen […]

  • In zwei Wochen startet der Neu-Ulmer-Singewettstreit

    In zwei Wochen startet der Neu-Ulmer-Singewettstreit

    Der nächste Neu-Ulmer Singewettstreit, (Singe- und Instrumentalwettstreit) findet am 04. Februar 2017 statt. Einlass ist ab 15 Uhr, Beginn um 16 Uhr und zwar im Edwin-Scharff-Haus, Silcherstr. 40, 89231 Neu-Ulm (direkt an der Donau). Übernachtungsmöglichkeiten in Turnhallen werden organisiert. Nach der Heiligen Messe am Sonnntag gibt es gemeinsames Frühstück (wird für alle gestellt). Der Singe- […]

  • Einbruch bei Stamm „Partner Erde“ in Rüsselsheim

    Einbruch bei Stamm „Partner Erde“ in Rüsselsheim

    Aufgrund der Ferienzeit bemerkten die DPSG-Pfadfinder vom Stamm „Partner Erde“ aus Rüsselsheim erst vor einer Woche den Einbruch in ihr Stammesheim. Über das Dach hatten sich Kriminelle Zugang verschafft. Ob und was etwas entwendet wurde, ließ sich nicht unmittelbar feststellen. Die Tatzeit konnte zudem gleichfalls nicht genau eingegrenzt werden. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen […]

  • Stamm Neuburg will klagen

    Stamm Neuburg will klagen

    Der ehemalige Geschäftsführer des Kreisjugendringes Neuburg-Schrobenhausen, Alois T., war vor kurzem zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt worden. Zu Last gelegt wurden dem 67-Jährigen Untreue in vier Fällen mit einer Gesamtsumme von 45 000 Euro. Alle weiteren Vorwürfe gegen ihn wurden eingestellt, eine Selbstbereicherung nicht festgestellt. Die DPSG-Pfadfinder vom Stamm Neuburg erklärten jedoch, dass ihnen […]

  • Feuer zerstört komplettes Stammesmaterial

    Feuer zerstört komplettes Stammesmaterial

    Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Gasteig ist in der Nacht zum vergangenen Samstag ein erheblicher Sachschaden von fast einer halben Millionen Euro entstanden. Die Scheune wurde vollkommen zerstört sowie der Dachstuhl des Wohnhauses. 100 Einsatzkräfte waren bei dem Großbrand im Einsatz. Der Bauernhof war nicht dauerhaft bewohnt, jedoch lagerte in der Scheune das […]

  • Karten für den Rheinischen Singewettstreit

    Karten für den Rheinischen Singewettstreit

    Der 10. Rheinische Singewettstreit findet vom 21.-23.04.2017 statt. Der Verkauf der begehrten und zumeist zügig vergriffenen Eintrittskarten startet im Januar – also jetzt. Übrigens können auf der Homepage des Singewettstreites die Vorjahresbeiträge angehört werden! Weitere Infos unter www.rheinischersingewettstreit.de Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

  • Einladung zum irischen Abend

    Einladung zum irischen Abend

    Eine Einladung vom Pfadfinderfördererkreis Coburg e.V.: Einladung zum irischen Abend 2017 am 21.01.16 Schon zur Tradition ist unser „Irischer Abend“ mit Teilen der Kilkenney Knights geworden. Dieses Jahr findet er am 21.01 ab 19:30 Uhr im Schorsch Müller Haus auf dem Jugendzeltplatz Sauloch statt. Für Essen und Trinken ist BESTENS gesorgt. Es gibt wieder das […]

  • Kölner Ausstellung „Jugend im Gleichschritt“

    Kölner Ausstellung „Jugend im Gleichschritt“

    In der Ausstellung „Jugend im Gleichschritt? Die Hitlerjugend zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ im NS-Dokumentationszentrum Köln wird die Geschichte der HJ in breiter sozial- und jugendgeschichtlicher Rahmung mit regionalem Bezug auf Rheinland und Westfalen dargestellt. Die Ausstellung beeindruckt  durch material- und aspektreiche Darstellung. Das Dokumentationszentrum, eines der bundesweit besten lokal- und regionalgeschichtlichen Dokumentations-, Forschungs- und Bildungseinrichtungen […]

  • Kostenloser e-Guide zu den Gefahren im Gebirge

    Kostenloser e-Guide zu den Gefahren im Gebirge

    „Berge führen uns weg vom Alltag und hinein in die Natur. Nicht umsonst stehen Freizeitaktivitäten am Berg, wie Wandern, Bergsteigern und Klettern, in der hohen Gunst all jener, die die Natur am liebsten aktiv genießen. Was für die einen Spaß, Herausforderung und Adrenalin bedeutet, ist für die anderen pure Entspannung, Ruhe und Genuss. Bei allem […]