Monat: September 2013

  • Zeltest du noch oder evakuierst du schon?

    Zeltest du noch oder evakuierst du schon?

    Drei Jahre hatte der DPSG-Diözesanverband Freiburg sein Lager „Scoutside“ für mehr als 2000 Teilnehmer vorbereitet. Doch das Wetter im August spielte nicht mit. Ein Sturm riss viele Zelte mit sich. Der Stamm aus Littenweiler erläuterte nun in einem Gespräch mit der Badischen Zeitung, dass die Folgen der Zerstörung immer noch nicht ausgestanden seien. Er hatte […]

  • Pfadfinder: Experten in Sachen Draußensein

    Pfadfinder: Experten in Sachen Draußensein

    In seinem Beileger berichtete der Kölner Stadt-Anzeiger (die Tageszeitung mit der höchsten Auflage im Großraum Köln) ausführlich über die Bedeutung von Naturerlebnissen von Kindern. Dabei nahm er auch Bezug auf das Buch „Das letzte Kind im Wald“ von Richard Louv (siehe Besprechung in SCOUTING 02-12). Während eben jenes Buch auf 360 Seiten die Ideale des […]

  • Wiesenfest 2013 des Weinbacher Wandervogels

    Wiesenfest 2013 des Weinbacher Wandervogels

    Das traditionelle Wiesenfest des Weinbacher Wandervogels fand wie jedes Jahr zum Abschluß der Großfahrtenzeit im Landheim und Bundeszentrum des Weinbacher Wandervogels im Hintertaunus in Klein-Weinbach statt. Rund 250 Gäste, Mitglieder, ehemalige Mitglieder, Freunde und Eltern waren aus nah und fern zu einem unterhaltsamen Tag  in den Hintertaunus gekommen. Das Wetter spielte mit. In einem ausführlichen […]

  • Artikel vs. Kurzinformation

    diese FAQ bezieht sich auf: Reporter werden Siehe auch: Wir sind nicht weg, wir sind schneller Definition Kurzinformation: veröffentlichung auf der Homepage Nachrichten in Kurzform 250 bis maximal 500 Zeichen 1 Foto (Egal ob Handybild oder mit der Digicam aufgenommen) zu jeder Nachricht gehört ein kleines Bild! Definition Artikel: Wenn es die Nachricht wert ist und […]

  • Leben ohne Vorbilder

    Leben ohne Vorbilder

    In der Ausgabe 3-2013 befasst sich die Zeitschrift „kreuzwacht“ mit der These eines Lebens ohne Vorbilder. Es wird die Behauptung aufgestellt, dass derzeit Schule, Beruf, Universität und Elternhaus die Erziehung in einem Maße überwuchern, dass keine ausgewogene (Selbst-)Erziehung mehr möglich sei. Es fände eine allgemeingesellschaftliche Flucht aus der persönlichen Verantwortung in entpersönlichte Entscheidungsgremien statt, eine […]

  • Begriffsreform in der CPD?

    Begriffsreform in der CPD?

    Führer ade – zumindest wenn es nach den reformfreudigen Kräften innerhalb der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands (CPD) geht. Sie postulieren, dass bereits die Kluft dazu beiträgt, dass Pfadfinder von Außenstehenden schnell in eine tendenziöse Ecke gestellt werden. Begriffe wie „(Bundes-)Führer“, „Gau“, „Landesmark“ seien alte Zöpfe, die im Rahmen der neuen Bundesordnung abgeschnitten werden sollten. Die Kluft […]

  • Workshop zur Bundeshalle der CPD

    Workshop zur Bundeshalle der CPD

    In der aktuellen Ausgabe seiner Bundeszeitschrift „ostrakon“ kündigt die Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands (CPD) für Anfang Dezember einen Workshop für die zu erstellende Bundeshalle auf ihrem Bundeshof Birkenfelde an. Auf dem Bundeshof wird seit 15 Jahren gebaut, die Bundeshalle wird den letzten Meilenstein der Bemühungen darstellen. Bei dem geplanten Treffen geht es zunächst um Konzepte zur […]

  • Neues Logo für die Pfadfinderstufe der DPSG

    Neues Logo für die Pfadfinderstufe der DPSG

    Im Rahmen eines Wettbewerbes wurde das neue Logo der Pfadfinderstufe der DPSG (das sind die mit dem grünen Halstuch) aus 149 Vorschlägen heraus ausgesucht. Der Gewinnervorschlag zeigt einen grünen Handabdruck mit weißer DPSG-Lilie und wurde vom Trupp Graf Eberhard aus dem Stamm Reutlingen Süd entwickelt und eingereicht. Die Hand steht symbolisch dafür, etwas anzupacken, die […]

  • DPSG: Trinkfester Schützenverein oder Pfadfinderverband?

    Als im Januar durch die Bundesleitung der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) verkündet wurde, dass das traditionelle „Pfingsten in Westernohe“-Lager an „internationale Pfadfinder-Standards angeglichen“ und somit vollständig auf Alkoholkonsum verzichtet würde, brandete gemäß der Bundeszeitschrift „mittendrin“ ein Sturm der Gefühle insbesondere  bei Facebook hoch.

  • Ingo König neuer Chefredakteuer der „Idee und Bewegung“

    Nach dem angekündigtem Rückzug von Gerhard Neudorf als langjährigem Chefredakteur der Zeitschrift der Kulturinitiative „Idee und Bewegung“ hatte sich bereits im Frühjahr ein Arbeitskreis zusammengefunden, welcher die Zeitschrift fortführen wird. Inzwischen wurde auch ein neuer Chefredakteur gefunden: Ab 2014 wird Ingo König die Aufgabe von Gerhard Neudorf übernehmen, der sich aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen wird.