Das Pfadfinder Centrum Callenberg…

…präsentiert sich altehrwürdig als früheres Jagdhaus der herzoglichen Familie inmitten des Callenberger Forstes
Das Pfadfinder Centrum Callenberg liegt unterhalb des wunderschönen Schloß Callenberg am Stadtrand von Coburg. Das Anwesen gehörte ursprünglich als Wirtschaftsgebäude und Stallungen mit zum Schloßareal. Seit 1974 wurde es zu einem Pfadfinderheim, Zeltplatz aus und umgebaut. Trotz seiner Nähe zur Stadt Coburg liegt es am Anfang des Callenberger Forst mitten in der Natur. Dadurch ist eine flexible Programmgestaltung hier besonders möglich.

Haupthaus

Der rustikale Stil der Unterkunft gibt bei flackerndem Kaminfeuer ein besonders romantisches Ambiente und lädt zu geselligen Stunden ein

Küche: Im Erdgeschoss des Haupthauses befindet sich eine Küche mit Gaskochern, Holzofen, Kühlschrank, Arbeitsflächen, Spülbecken sowie Geschirr und Besteck.

Jägerzimmer: Den Flur hinauf schließt sich das „Jägerzimmer“ an, das mit seiner urigen Einrichtung die ideale Atmosphäre für Seminare und Besprechungen bietet. Hier finden ca. 30 Personen Platz.

Großer Saal: Durch das Jägerzimmer sowie durch den Flur gelangt man in den „Großen Saal“, welcher mit seinem großen Kamin, gerade abends für romantische Stimmung sorgt. Eine große handgemalte Wandkarte zeigt das Coburger Land und das dimmbare Licht kann den Raum je nach Belieben noch gemütlicher machen. Platz ist für ca. 80 Personen vorhanden.

Kleiner Saal: An den Großen Saal schließt sich ein kleinerer Saal an, der sich wunderbar als Raum für Seminare mit bis zu 15 Personen eignet oder mit geöffneter Tür den großen Saal noch vergrößern kann.

Schlafräume: Die Schlafräume setzen sich aus zwei großen und einem kleinen Schlafsaal zusammen, welche noch durch zwei kleine Schlafzimmer mit je zwei Betten ergänzt werden. Somit ist Platz für 50 Personen geboten.

 Seminarbereich: Der neu eingerichtete Seminarbereich bietet einen Seminarraum mit Whitebords, Flipchart, Sat TV, DVD und Viedeoplayer. 2 zusätzliche Schlafräume für insgesamt 9 Personen; Teeküche; Der Seminarbereich ist nur in Verbindung mit dem Haus belegbar.
Bei Belegungen von über 50 Personen pro Nacht im Haus ist der Seminarbereich kostenfrei mit dabei.

ehemaliger Pferdestall

Während des Umbaus zum Jugendübernachtungshaus wurde auch der ehemalige Pferdestall zur Unterkunft mit Schlafboden und Aufenthaltsraum umgestaltet.

Aufenthaltsraum: Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Raum, der mit einem Kamin bestückt ist. Hier finden ca. 40 Personen Platz.

Küche: Angrenzend an den Aufenthaltsraum ist eine offene Küche mit Herd, Spülbecken, Arbeitsflächen sowie Geschirr und Besteck

Schlafraum: Das Dachgeschoss ist zu einem Schlafraum ausgebaut worden, welcher auf einem Mittelteil mit Matratzenlager und zwei halb offenen Zimmern mit Stockbetten Schlafplätze für bis zu 40 Personen bietet.

Sanitäre Einrichtung: Die Toiletten, Duschen (warmes Wasser) und Waschmöglichkeiten (kaltes Wasser) befinden sich in drei separaten Räumen, welche über den Hof leicht zu erreichen sind. Sie grenzen direkt an den eigentlichen Pferdestall an.

Zeltplatz

Das weitläufige Wiesengelände des Zeltplatzes umschließt das Pfadfindercentrum und gibt der Anlage, im Zusammenspiel mit dem Wald, einen idyllischen Rahmen. Der Zeltplatz sich leicht mit den Gebäuden kombinieren. Er verfügt über ein eigenes Waschhäuschen (kalt Wasser) im oberen Bereich, wobei die Nutzung der sanitären Einrichtung im Hof möglich ist. Er bietet Platz für bis zu 200 Personen.

Abenteuer

Trotz kurzen Wegen in die Stadt Coburg liegt das PCC in unmittelbarem Kontakt zur Natur und lässt der Kreativität allen Freiraum zur Entfaltung.

Umgebung

Wunderschöne Wanderwege führen quer durch den malerischen Forst und direkt zum Schloss Callenberg, das erhaben und unmittelbar über dem PCC thront.

Mehr Informationen unter www.huetten-haeuser-zeltplaetze.de

Anzeigenwerbung /></a></div><div class=Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung
Pfadfinderzentrum Baunach