Wie ein Sechser im Lotto

Nein, die Pfadfinder vom Stamm Schwarzer Mustang (BdP) aus Achental haben nicht in der Lotterie gewonnen, aber sie fühlen sich gemäß dem Stammesführer fast so, als ob. Mit der Eröffnung ihres neuen Stammesheims im ehemaligen Bergbadgelände haben sie jetzt optimale Voraussetzungen für eine weiterhin erfolgreiche Gruppenarbeit. Am vergangenen Wochenende wurde Einweihung begangen, nachdem sie acht Monate Arbeit in die Renovierung investiert hatten. Dabei wurde das Dach abgedichtet, die Räume für die veränderte Nutzung angepasst und mehrere baufällige Holzbauten, die nicht mehr benötigt wurden, abgerissen. Jetzt verfügen die Pfadfinder über ein hervorragendes Gelände mit Außenfläche und ein Gebäude mit Großküche, Sanitäranlagen, Matratzenlager und Versammlungsraum. Benannt haben sie das Heim nach dem Gründungsvater der Grassauer Pfadfinder „Foxbau“.

Quelle: OVB online 09.06.2015

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung