Vorgestellt: Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist der Verband katholischer Pfadfinder_innen in Deutschland und über den Ring deutscher Pfadfinderverbände Mitglied in der World Organisation of the Scout Movement (WOSM); zudem ist sie die mit Abstand mitgliederstärkste Pfadfinderorganisation in Deutschland.  Sie entstand ursprünglich bereits 1929 und gründete sich 1945 nach dem Verbot während des Nationalsozialismus neu. Die DPSG ist koedukativ, die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist für die Mitglieder keine Verpflichtung. Die nach Eigenaussage 95.000 Mitglieder sind in ganz Deutschland vertreten. Hier geht es zur Homepage des Verbandes.

Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9).

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung