Verbandsfahrt der UIGSE/FSE

Die Union Internationale des Guides et Scouts d’Europe (U.I.G.S.E.) oder auch einfach Fédération du Scoutisme Européen (F.S.E.) beging im August eine Verbandsfahrt mit allen nationalen Mitgliedsbünden durch die Hohe Tatra zwischen Polen und Slowakei. Ihr Präsident Giovanni Franchi de’ Cavalieri führte zum 100 jährigen Bestehen der Pfadfinderei aus, daß dieses Jubiläum eine gute Gelegenheit sei, mit anderen Bünden, Dachverbänden und Pfadfinderbewegungen, seien sie christlich oder nicht, freundschaftliche und brüderliche Verbindungen zu leben gemäß der Lehre BP’s.

Quelle: scouting 03-07

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung