Schweizer Pfadi brillierten auf Tellspielbühne

Eine Projektwoche der Pio-Stufe der Schweizer Pfadfinderinnen und Pfadfinder führte ins Tellspielareal. Dort erarbeiten sie unter fachkundiger Anleitung ein „Pfadi-Fernsehtheater“. Der Ergebnis konnte sich sehen lassen und begeisterte 200 Zuschauer. Direkt vor der Zuschauerbühne hatten es sich drei Akteure (Pfadfinder in Schlafsäcken) gemütlich gemacht. Von dort aus „zappten“ sie sich durch ein buntes und abwechslungsreiches „Fernsehprogramm“, zu dem eine Kochshow-Persiflage ebenso gehörte wie eine Talent-Castingshow, in der lustvoll falsch gesungen, trottelig gestottert und ungelenk getanzt wurde. Der „Live-Auftritt“ von Paris Hilton in tief pinkigem Licht, die von einer gestylten Moderatorin in Highheels befragt wurde, gehörte sicherlich zu den Höhepunkten des Abends. Eine Live-Band sorgte für weitere Abwechslung.

Quelle: scouting 04-10

 

 

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung