Vorgestellt: Pfadfinderbund Deutschritter...

Der Pfadfinderbund Deutschritter (PBD) bezieht sich mit seinem Namen auf einen Ritterorden. Es handelt sich um einen unabhängigen Bund ohne Anbindung an einen Dachverband. Seine Wurzeln liegen in den Europa-Scouts, aus denen sich 1979 die Europa-Scout-Legion abspaltete, welche sich im Jahre 1987 in den jetzigen Pfadfinderbund Deutschritter umbenannte. Der Bund besteht aus drei Stämmen, die in Hamm, Bremerhaven und Rathenow ansässig sind. Der Bund ist christlich orientiert und arbeitet koedukativ. Hier geht es zur Homepage des Bundes. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Buchvorstellung: Abseits der Pfade...

Es ist der Traum vieler Fahrtenfreunde, sich irgendwann einmal auf eigene Faust „Abseits der Pfade“ in besondere Abenteuer zu stürzen und sich in die letzten unentdeckten Winkel der Erde zu wagen. Anstatt Reisebücher oder Reisekataloge zu wälzen nutzen Micha Hilligardt und Tobias Weißenmayer das Netzwerk der weltweiten Pfadfinderbewegung. Stück für Stück schlagen sich die zwei Abenteurer vom Ring deutscher Pfadfinderverbände und vom Deutschen Pfadfinderverband in einem Jahr um den Globus, liefern sich unterwegs in Tibet tagelang eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Chinesischen Polizei und berichten über schöne Erlebnisse mit Pfadfindern in der Mongolischen Wüste, die dort das ganze Jahr über mit ihren Familien in Zelten leben. Erzählungen in vielen Kapiteln, mit Kartenmaterial und Bildern von Wildnistouren durch Neu Seeland oder beim Lüften historischer Geheimnisse auf der Suche nach dem Schatz der Inkas mit den örtlichen Pfadfindergruppen, bis hin zur spannenden Schlacht mit Seeräubern bei Galapagos, eignet sich das Abenteuerbuch auch zum Vorlesen in der Gruppenstunde. Autor: Tobias Weißenmayer und Micha Hilligardt ISBN 978-3-88778-311-2 192 Seiten Format: 18 x 25 cm Sprache: deutsch 1. Auflage, zahlreiche Fotos und Zeichnungen, Hardcover Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Vorgestellt: Freie Pfadfinderschaft Deutschlands...

Die Freie Pfadfinderschaft Deutschlands, bekannter unter ihrem Alias „Pfeil-Pfadfinder Lübeck“, entstanden aus den Wurzeln Lübecker Späherring und Jungschar St. Ägiden, welche 1948/49 zunächst im Bund Freier Pfadfinder aktiv wurden. Bereits ein Jahr später schlossen sich diese Lübecker Gruppen als Pfadfinderhorst Pfeil zu einer selbständigen Gruppierung zusammen, zu welchem sich 1956 als eine parallel arbeitende Mädchenorganisation die Pfadfinderinnenburg Pfeil gesellte. Die aktive Arbeit der Pfeil-Pfadfinder Lübeck pausiert seit etwa vier Jahren, so finden keine regelmäßigen Gruppenstunden mehr statt. Hier geht es zur Homepage des Bundes. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Das Zelt war leer...

Aus dem Willen zu helfen, geraten die Pfadfinder aus Berndorf in ein lebensgefährliches Abenteuer. An Spannung lässt die flotte Geschichte nichts zu wünschen übrig. Aber es geht nicht nur um Action, sondern auch um Freundschaft und Einsatz füreinander, um deretwillen von sämtlichen Beteiligten alles verlangt und in jungenhafter Bereitschaft auch gegeben wird.Autor: Karlhermann Bergner ISBN 978-3-88778-010-4 172 Seiten Format: 13,5 x 20,5 cm Sprache: deutsch 1. Auflage, Hardcover Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Alexander Lion Höhen und Tiefen des Lebens...

Autobiographisches und Selbstzeugnisse des Mitbegründers der deutschen Pfadfinderbewegung. Mit der Autobiografie Alexander Lions legt der Spurbuchverlag das dritte Buch über oder von Alexander Lion vor und vervollständigt damit das Bild über diese bedeutende Persönlichkeit der deutschen Pfadfinderbewegung. Die jetzt veröffentlichte Selbstbiografie Lions ermöglicht einen tieferen Einblick in die Gedankenwelt des Mitbegründers der deutschen Pfadfinderbewegung. Bei der Lektüre und der Interpretation sind allerdings einige Dinge zu bedenken. Lion hat diese Autobiografie nicht im Alter komplett in einem Zug geschrieben, sondern er hat zum Teil bereits vorliegende Texte ergänzt, geändert, z.T. neu interpretiert. So sind die einzelnen Kapitel des Buches in verschiedenen Jahrzehnten und in unterschiedlichen Lebensabschnitten Lions entstanden und zum Teil für unterschiedliche Zwecke und Leser geschrieben worden. Autor: Stephan Schrölkamp (Hrsg.) ISBN 978-3-88778-414-0 204 Seiten Format: 17,5 x 24,7 cm Sprache: deutsch 1. Auflage, mit Bildanhang, Hardcover Hier geht es zur Bestellung Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...