Buchvorstellung: Eriks Tod

Dieses Buch bildet den leidenschaftlichen Abschluss der Erzählungen um Prinz Erik. Es handelt sich nicht mehr um einen Roman, sondern um einen Bericht aus der schrecklichen Zeit des Zweiten Weltkrieges. Es geht um das Leben des Prinzen. Autor: Serge Dalens ISBN 978-3-88778-005-0 192 Seiten Format: 13,5 x 20,5 cm 2. Auflage, Paperback Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Pfadfindermethode...

Die Pfadfindermethode „Erfahrungslernen“ (Scouting is Doing), „Einfache und naturverbundene Lebensweise“, „Gemeinschaftsprinzip“, „Orientierung an Werten und Normen“, und internationales Lernen sind pfadfinderische Erziehungsgrundsätze, die in ihrer Einheit die Pfadfindermethode bildet. Diese Prinzipien kennzeichnen das Pfadfinden als Erziehungsweg für junge Menschen. Der Verfasser gibt zu Beginn der einzelnen Kapitel eine theoretische Einführung in die pfadfinderischen Erziehungsprinzipien und setzt sich danach beispielhaft mit deren Aktualität auseinander. Er zeigt auf, dass in einer Zeit starken Medienkonsums, fortschreitender Umweltzerstörung, steigender Gewaltbereitschaft und Intoleranz sowie häufig fehlender Moral in Politik und Erwachsenengesellschaft die Anwendung der Pfadfindermethode geeignet ist, zur Lösung zeitbedingter Erziehungsprobleme beizutragen. Im Hinblick auf eine altersgemäße Umsetzung der pfadfinderischen Erziehungsgrundsätze beschreibt der Autor beispielhaft praktische Handlungsmöglichkeiten, gibt methodische Anregungen und geht auf pfadfinderische Handlungsformen wie Spiel, Erkundung, Lager, Fahrt, Hajk, Planspiel und Projekt ein. Diese Einführung in Theorie und Praxis pfadfinderischer Jugendarbeit kann auch im Hinblick auf ein zeitgemäßes erzieherisches Handeln für Eltern und hauptberufliche Pädagogen hilfreich sein. Autor: Hans E. Gerr ISBN 978-3-88778-246-7 228 Seiten Format: 15 x 21 cm 1. Auflage, Paperback Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Von der Straße geworben...

Das Buch ist dreigeteilt in Deutschland/-Europa/ -Amerika und enthält Berichte, Erlebnisse und Gedichte aus Fahrtenbüchern von 1955 bis zur Gegenwart. Die Texte sind aus bisherigen Ver-öffentlichungen gesammelt, es ist aber auch viel Unveröffentlichtes dabei. Gesammelt aus Broschüren, Kalendern und Tagebüchern ergeben sie kein eigentliches Jugendbuch, sondern am ehesten Aufschluss über das, was bei den Nerothern so rätselhaft erscheint. Der Bundesführer „FM“ schreibt über die Facetten einer Persönlichkeit, die einen Bund prägt, über die Wirkung und Auswirkung weltweiten Fahrens auf Denken, Handeln und Selbstbewusstsein und die Liebe zur Welt und Annahme auch ungeliebter Gegenwart. Gelungen ist auch die äußere Aufmachung; neben der soliden Verarbeitung und den 26 Farbfotos besticht vor allem das handliche Format. Autor: Fritz-Martin Schulz ISBN 978-3-88778-310-5 208 Seiten Format: 12,5 x 18,5 cm Hardcover Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Vorgestellt: Kreuzpfadfinderbund Wuppertal...

Der Kreuzpfadfinderbund Wuppertal (KPF) ist einer der kleineren, unabhängigen Pfadfinderbünde in Deutschland. Gegründet wurde der KPF 1961 von vier Freunden – heute sind es 180 Mitglieder, immer noch in Wuppertal, aber mittlerweile mit drei Stämmen. Der Kreuzpfadfinderbund ist konfessionell nicht gebunden, basiert aber auf den Grundlagen des Christentums. Nicht zu verwechseln ist der KPF mit der Kreuzpfadfinderstufe aus anderen Verbänden.Im Gegensatz zu manch anderen Verbänden bleiben die Gruppen, die etwa 10-15 Pfadis umfassen, auf unbegrenzte Zeit zusammen und durchleben so gemeinsam die Zeit als Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder (Hortensystem im Gegensatz zum Meuten und Sippensystem). Während das Jungpfadfinderversprechen dem internationalen Pfadfinderversprechen ähnelt, bezieht sich das Pfadfinderversprechen auf den eigenen Bund. Regelmäßigen Kontakt wird insbesondere mit den anderen in Wuppertal vertretenen Verbänden gepflegt. Der KPF trägt grüne Kluften und schwarz-weiße Halstücher. Hier geht es zur Homepage des KPF. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Buchvorstellung: Fleischlose Kochrezepte...

Pfadiküche – ein Buch mit sieben Siegeln? Muß nicht sein! Da man bekanntlich nicht alle Erfahrungen (seien sie positiv oder negativ) im Leben selbst machen kann., haben sich drei leidgeprüfte Helferinnen der Pfadiküche aus Baden-Württembeg zusammengesetzt und aus ihrem Kochtopf geplaudert. In dem vorliegenden Buch stecken Erfahrungen, Tips & Tricks und vor allem jede Menge Rezepte. Aber nicht nur für die Pfadfinderküche ist dieses Buch geeigntet, auch für Gemeindefeste, private Feiern im großen Kreis der Familie, eben, wie die Feste fallen. Autor: Charlotte Kluge, Elke Marquardt und Nicole Schüller ISBN 978-3-88778-243-6 92 Seiten Format: 14,8 x 21 cm Hardcover Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...