Pfadfinderzentrum mit der neuesten Sicherheitstechnik...

Das Pfadfinderzentrum Drei Gleichen im thüringischen Neudietendorf verfügt mit AirKey über eines der neuesten Schließsysteme, mit welchem sich die Türen mit Smartphones oder Chips/Schlüsselanahängern öffnen und schließen lassen. Möglich wurde das Upgrade durch die großzügige Spende von drei Zylindern sowie Keycredits für ein Jahr im Gesamtwert von 700 Euro durch die EVVA Sicherheitstechnik GmbH und einer Förderung in Höhe von 500 Euro durch die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha. Mit Hilfe der österreichischen Technik können die Pfadfinderinnen und Pfadfinder ihre Türen mit ihren Bluetooth- oder NFC-fähigen Handy sowie individuell erstellbaren Karten oder Schlüsselanhängern öffnen und schließen. Die Innovation hierbei ist, dass die entsprechenden Berechtigungen auch online versendet werden können, sodass die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter sowie die Besucher der Kinder- und Jugendeinrichtung im Drei-Städte-Eck Erfurt-Arnstadt-Gotha auch kurzfristig Zugang erhalten können. Hilfreich dabei ist außerdem, dass die Zugänge auch für verschiedene Türen und Zeiten erteilt werden können und die tatsächliche Nutzung protokolliert wird. Durch das Upgrade ist jetzt neben Android-Smartphones auch der Einsatz von iPhones möglich. Besonders spannend ist das neue Feature „Geo-Tagging“. Denn damit kann gleich mit dem empfangenen Schlüssel dem Smartphone mit der Navigations-App der Weg gezeigt werden. So finden auch Gruppen, die noch nie hier waren zielsicher den AirKey-Zylinder, für den Sie eine Berechtigung erhalten haben. Der Umbau und die Installation wurden erneut durch die zuverlässige Arnstädter Firma Schlüsseldienst Weißenborn GmbH durchgeführt, welche den Girl und Boy Scouts jederzeit zur Seite steht. Auch dafür ein großes Dankeschön! Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Zwei Weihnachtsüberraschungen aus Österreich...

Wie in jedem Jahr freuten sich die Neudietendorfer Pfadfinderinnen und Pfadfinder rechtzeitig zum Heiligen Abend auf das Friedenslicht aus Bethlehem, welches sie Dank der ORF-Spendenaktion „Licht ins Dunkel“ aus Österreich erhielten, um es im Freistaat Thüringen der Bundesrepublik Deutschland weitergeben zu können. Ein neu entstandener Weihnachtsbrauch aus dem Alpenland, der zwischenzeitlich Weltweit die Herzen und Menschen von Wien bis New York erreicht. Rechtzeitig vor Weihnachten erhielten die Girl und Boy Scouts 2017 auch noch eine zweite großartige Überraschung aus Österreich, die auf ihre Weise ausgehend von Wien auch Menschen auf dem ganzen Planeten erreicht: Sicherheitstechnik der Firma EVVA. Diese spendet dem Pfadfinderzentrum Drei Gleichen ein Upgrade für drei Zylinder des AirKey-Sicherheitssystems, welches bereits seit zwei Jahren vor Ort im Einsatz ist. Bereits jetzt ist es den Pfadfindern damit möglich, mit Hilfe von digitalen Schlüsseln in Form von Schlüsselanhängern und mit ihren Smartphones via NFC oder Bluetooth die Zugänge zu ihrem Domizil für die Gruppenarbeit und Outdoorarbeit mit nationalen und internationalen Gästen zu steuern. Mit Hilfe des Upgrades wird die Technik um Features, wie „Send-a-key“, iPhone-Kompatibilität und Geo-Tagging erweitert, was ganz nach dem Geschmack der Thüringer Pfadfindergruppe ist, die der weltweit größten Jugendbewegung, welche seit 1907 nicht nur pädagogisch ihrer Zeit voraus ist, angehört. Damit dies auch auf dem Gebiet der Sicherheit so bleibt, setzt das Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. auch weiterhin auf EVVA’s Airkey und freut sich zusammen mit den rund 80 Mitgliedern über das großartige Weihnachtsgeschenk! Foto: Vertrauen mit dem AirKey-Schlüsselsystem der Sicherheitstechnik von E​VVA: die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Thüringischen Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. in Deutschland Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...