Vorgestellt: Christliche Pfadfinderschaft Royal Rangers...

Die Christliche Pfadfinderschaft Royal Rangers (CPRR) ist eine internationale und interkonfessionelle christliche Pfadfinderschaft. Sie ist Mitglied im Bundesjugendwerk des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden und als „Royal Rangers International“ in 73 Staaten vertreten. Die CPRR wurden 1962 in den USA durch John Henry Barnes in einer Gemeinde der Assemblies of God gegründet. 1980 „schwappte“ die Idee über den großen Teich, eine erste Pilot-Stammesgründung erfolgte in Bremen. Heute umfasst die CPRR in Deutschland deutlich über 300 Stämme und um die 15.000 Mitglieder. Sie ist damit mit großem Abstand der größte unter den unabhängigen und selbständigen Pfadfinderorganisationen in Deutschland. Hier geht es zur Homepage der Organisation. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund Hohenstaufen gegr. 1911...

Der Deutsche Pfadfinderbund Hohenstaufen gegründet 1911 entstand 1973 durch den Zusammenschluss des DPB Hohenstaufen mit dem Horst Stuttgart des DPB gegründet 1911. Die ersten Gruppen des DPB Hohenstaufen waren von Karl Albrecht um 1950 wiederbegründet worden. Heute besteht der Bund mit regionalem Schwerpunkt rund um Stuttgart aus vier Stämmen. Die Homepage des Bundes findet ihr hier. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Vorgestellt: Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg...

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist der Verband katholischer Pfadfinder_innen in Deutschland und über den Ring deutscher Pfadfinderverbände Mitglied in der World Organisation of the Scout Movement (WOSM); zudem ist sie die mit Abstand mitgliederstärkste Pfadfinderorganisation in Deutschland.  Sie entstand ursprünglich bereits 1929 und gründete sich 1945 nach dem Verbot während des Nationalsozialismus neu. Die DPSG ist koedukativ, die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist für die Mitglieder keine Verpflichtung. Die nach Eigenaussage 95.000 Mitglieder sind in ganz Deutschland vertreten. Hier geht es zur Homepage des Verbandes. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Vorgestellt: Verband christlicher Pfadfinder Kings Scouts in Deutschland...

Die ersten Stämme von Kings Scouts entstanden um 1998 herum in Deutschland, der Verband folgte im Jahr 2008. Die Kings Scouts sind Gemeindepfadfinder, die sich an und in ihren evangelischen Gemeinden aktiv einbringen und deren Arbeit durch praktiziertes Christentum geprägt ist; Ziel der Organisation ist die Erziehung zum und im Christentum. Derzeit bestehen neun Stämme in Hohenlockstedt, Hamburg, Hohndorf, Pliezhausen, Ildehausen, Chemnitz, Oldenburg, Heideck und Empfingen. Hier geht es zur Homepage des Verbandes. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Vorgestellt: Pfadfindergruppe Soest – Stamm Königstiger...

Bereits 1946 entstand mit der Wandergruppe Sternenzelte der Vorläufer des heute selbständige Stammes Königstiger, der diesen Namen seit 1951 trägt. Nach einigen Jahren Mitgliedschaft im Bund Deutscher Pfadfinder entschied man sich bereits 1967 für die Selbständigkeit und behielt diese bis heute bei. Heute besteht der Stamm aus über 150 Mitgliedern, arbeitet koedukativ und interkonfessionell und verfügt über ein selbsterrichtetes und vorzeigbares Pfadfinderheim in Soest. Hier geht es zur Homepage der Gruppe. Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9). Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...