43. Jahrestreffen der ArGe Pfadfinder e. V. 2018 Mrz26

43. Jahrestreffen der ArGe Pfadfinder e. V. 2018...

Unser Jahrestreffen nähert sich mit großen Schritten: 31.05. – 03.06.2018 in Großheirath bei Coburg. Das Programm steht. Coburg ist eine sehenswerte Stadt. Sie ist u. a. auch eng mit dem englischen Königshaus verbunden. Es gibt also eigentlich keinen Grund, nicht an unserem Jahrestreffen teilzunehmen. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte dies bitte bis spätestens 01.04.2018 bei Gottfried Steinmann (Gottfried.Steinmann [AT] t-online.de) machen! PROGRAMM (in Auszügen) Möglichkeit zur individuellen Fahrt und Besichtigung (Führung) der Feste Coburg oder Tausch- und Plausch im Hotel, Vortrag von Holger Keil über die deutsche Jugendbewegung, gemeinsame Fahrt nach Coburg (Führung durch die Altstadt mit Verkostung der berühmten Coburger Bratwurst) mit Schloss Ehrenburg, Jahreshauptversammlung, Tombola. Wenn sich genügend Interessenten anmelden, wird uns Klaus Hinkel zudem nach Bamberg führen und danach sein Pfadfinder-Museum in Baunach zeigen. In unserem Tagungsraum wird eine kleine philatelistische Ausstellung aufgebaut sein. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Michel-Katalog Pfadfinderbriefmarken 2017...

Wer im deutschen Sprachraum Briefmarken sammelt, der kommt an einem Briefmarkenkatalog nicht vorbei. Der Michel-Katalog ist der renommierteste aller Werke und gilt unter Briefmarkenliebhabern als Standardwerk. Auch im Ausland ist der Katalog weit verbreitet, enthält er doch alle Briefmarkenausgaben sämtlicher Länder der Erde, die von staatlichen Postverwaltungen ausgegeben werden. Mit mehrmonatiger Verspätung ist jetzt ein kompletter Briefmarken­katalog nur über Pfadfinder-Briefmarken erschienen. Mit dem Erscheinen bei Michel werden die Pfadfinderbriefmarken auch als Sammelthema geadelt. Der Michel-Katalog: ein absolutes Muss für Philatelisten! Jetzt kann jeder Sammler Bescheid wissen:  ein gut gemachter Katalog, mit sauberer Darstellung und Farbdruck. All dies ist bei Michel ja selbst­verständlich. Jetzt wird Pfadfinder-Briefmarken sammeln wirklich schön! Michel-Katalog: Pfadfinder – Ganze Welt. 2017 Format 155 x 230mm [D] 69,80 € Hier geht es zur Bestellung! Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.              ...

ArGe Pfadfinder auf der Suche…...

Wie die Arge Pfadfinder (Arbeitsgemeinschaft Pfadfinder im Bund Deutscher Philatelisten e.V.) berichteten, fand das Jahrestreffen der ArGe mit der Ausstellung „pfad-phila PLUS 2017, die Pfadfinder und Philatelisten weltweit und in Hemer“ statt. Die Ausstellung selbst ist noch bis zum 30.07.2017 im Felsenmeermuseum in Hemer zu sehen. Bis jetzt hat sich jedoch noch niemand bereit erklärt, das Jahrestreffen 2018 auszurichten: „Es wäre das erste Mal in der über 40-jährigen Geschichte unserer ArGe, dass keine mehrtägige Zusammenkunft mit Jahreshauptversammlung stattfinden könnte. DAS WÄRE EIN ARMUTSZEUGNIS FÜR DEN VEREIN!!“ Deshalb werden nun Freiwillige gesucht, die mit Rat und Tat des Vorstandes der ArGe bereit sind, sich dieser Aufgabe anzunehmen. Quelle: scout-DIGITAL-post, 12.07.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Philatelisten aufgepasst!

Für den 24. Juni bis 25. Juni ist in Hemer eine ganz besondere Ausstellung geplant. Hans-Gerd Treschnak, Vorsitzender des Verbandes Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften, wird zusammen mit dem Bürger- und Heimatverein, der Arbeitsgemeinschaft Pfadfinder und den Gruppen des Deutschen Pfadfinderbundes aus Hemer unter dem Titel „Die Pfadfinder und Philatelisten weltweit und in Hemer“ eine Austellung auf die Beine stellen. Doch man wird nicht einfach eine bereits komplette Sammlung ausstellen, sondern diese Präsentation mit zusätzlichen Sammelstücken ausbauen. Deshalb sind schon jetzt Besitzer von Exponaten, die Briefmarken zum Thema Pfadfinder haben, dazu aufgerufen, sich mit Hans-Gerd Treschnak unter 02372/3460 in Verbindung setzen. Es warten dann auf die Besucher des Felsenmeer-Museums nicht nur Exponate, sondern auch ein Rahmenprogramm, welches durch die Pfadfinder auf die Beine gestellt wird. Quelle: IKZ Online, 01.02.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...