Pfadfinder und Feuerwehr schleppen die Einkäufe...

Der Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum Hessenpark bietet zweimal im Jahr nicht nur Kennern ein lohnendes Ziel für einen Einkaufsbummel. Das nächste mal steht er am 06. und 07. September an. Vor der historischen Kulisse der Fachwerkhäuser stehen dann Pflanzenraritäten aus regionaler Produktion sowie botanische Besonderheiten aus der ganzen Welt im Mittelpunkt. Damit sich die Besucher nicht zu sehr mit ihren Einkäufen abschleppen müssen, werden die Einkäufe dann von „jugendlichen Pfadfindern und Feuerwehrleuten“ zum Wagen gebracht. Quelle: Usinger Anzeiger...