40 Jahre „Kreuzwacht“...

mit der Herausgabe der Zeitschrift KREUZWACHT lösen die Kreuzpfadfinder ’73 die Zusage ein, die sie auf dem Älterentreffen auf Burg Rieneck gegeben hatten: Die Herausgabe einer eigenen Zeitschrift für die Älterenschaft. Möge sie der Entwicklung des christlichen Pfadfindertums in Deutschland zum Segen gereichen. Seit 40 Jahren (1975) erscheint nun die Kreuzwacht und hat heute Leserinnen und Leser in den christlich-bündischen Inseln des VCP, des CVJM , der wiedergegründeten CPD e.V. und den kleinen christlichen Pfadfindern und Pfadfinderinnen-Gruppen, -Bünden und Evangelischen Jungenschaften. Das Heft 1/2015 beschäftigt sich mit diesem Jubiläum und den damaligen Mitstreitern wie Klaus Detert, Karl Dienst, Klaus Meyer zu Uptrup, Sebastian Kraker, Fritz Wolf und weiteren Mitstreitern. Herausgegeben wird die Zeitschrift von der Fritz-Riebold-Gesellschaft, Schriftleiter ist derzeit Alfred Thomin (AlfredThomin(at)gmx.de). Die Zeitschrift erscheint 4 Mal im Jahr und kann für 13,- Euro abonniert werden. Bestellungen an...