Friedenslicht auf der Brücke von Perl...

Überall in Deutschland strömen die Pfadfinder dieser Tage mit ihrem Friedenslicht, entzündet in der Geburtsgrotte in Betlehem, aus. Pfadfinder aus Belgien, Luxemburg und Deutschland haben sich nun zu einer besonders symbolreichen Aktion verabredet: Gemeinsam werden sie am morgigen Samstag auf der Brücke von Perl im Dreiländereck bei Schengen das Friedenslicht zur Mahnung und Erinnerung an den Ausdruch des Ersten Weltkrieges vor einhundert Jahren entzünden. Um 18.30 Uhr beginnt die Abschlussfeier zur Austeilung des Friedenslichtes im Schengen-Lyzeum in Perl. Anschließend ziehen die Pfadfinder mit dem Friedenslicht auf die Mosel-Brücke, wo das Friedenslicht ausgeteilt wird. Dann erfolgt noch ein Treffen am Schengener Ufer. Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Quelle: Saarbrücker Zeitung...