Monatsbericht der Pollution Police...

Eingesendet von der Pollution Police: „Gut Pfad! Im vergangenen Monat haben wir wieder viel erlebt. Unter folgendem LINK findest du unseren Monatsbericht August 2015.  Klick einmal rein. Es lohnt sich: – Start der Kino Dreharbeiten. Eine Szene des Prologes wurde gedreht. – Katrin Heß und Gerrit Klein sprechen für Hörspiel Folge 11 – Workshop: Kinder machen ein Profihörspiel selbst – Besuch des Musicals We Will Rock You – Feriengruppenstunde: Seilbahn ins Wasser – Mini Gruppenlager: Wir malen Siljas Pony an. – Rettungssuchaktion für ein Kalb, das sich verlaufen hat. Herzliche Grüße Deine Pollution Police Pfadfinder“ Bildnachweis: Rainer Hoheisel / Peter Rüssmann über Pollution Police Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Harrison Ford hatte schon als Pfadfinder keine Angst...

In einem Interview anlässlich der bevorstehenden Premiere des mittlerweile vierten „Indianer Jones“ erinnerte sich Harrison Ford an die Dreharbeiten zum ersten Teil. In einer Szene hatte er mit acht giftigen Königskobras und waggonweise angelieferten ungiftigen Schlangen hantieren müssen.  Zur Vorsicht stand eine Krankenschwester mit Spritze und Serum bereit. „Angst hatte ich nicht“, so sagt Harrison Ford, „Als früherer Pfadfinder-Capo war ich es gewohnt, Fische, Frösche und Schlangen – auch giftige – zu fangen.“ Quelle: scouting...