Pfadfinden ist lebendige Ökumene...

Zugesendeter Beitrag der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) und des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) zum Reformationsjubiläum 2017: „Einer aber ist euer Meister; ihr seid aber alle Brüder. Mt 23,8 2017 – in diesem Jahr begehen wir das erste Reformationsjubiläum im ökumenischen Zeitalter. Die Konfessionen sind in den vergangenen 100 Jahren aufeinander zugegangen und es wuchs ein Verständnis darüber, dass das, was uns verbindet, viel stärker ist als das, was uns trennt. Zwischen unseren Verbänden ist aus dem Aufeinander zugehen ein gutes ökumenisches Miteinander geworden. Wir sind aktiv und gestalten Kirche, wir leben Ökumene und setzen uns für ein Voranschreiten in der Ökumene ein. Das Evangelium als Kompass Unsere beiden Verbände sind bewusst als konfessionelle Verbände gegründet worden. Und so gehört das Bekenntnis zum christlichen Glauben zu unserem Profil. Gemeinsam sehen wir uns von Gott beauftragt, „die Welt besser zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben“, wie der Gründer der Pfadfinderbewegung Baden-Powell es beschrieben hat. Auf diesem Weg zu einer „besseren Welt“ ist uns die frohe Botschaft Jesu Christi Orientierungshilfe – sowohl für den Einzelnen, als auch für den Verband. Ähnlich wie wir Pfadfinderinnen und Pfadfinder anhand von Karte und Kompass unterwegs überprüfen, ob wir noch auf dem richtigen Weg sind, hilft uns die ständige Auseinandersetzung mit der christlichen Botschaft, unser Handeln stets neu auszurichten. Menschenwürde als Grundhaltung Ausgehend davon, dass jeder Mensch – unabhängig von Geschlecht, Religion, sozialer Stellung und Nationalität – von Gott geschaffen und sein Ebenbild ist, ist die Würde des Menschen Grundlage unseres Handelns. Jede und jeder erhält den Auftrag, die Welt bewahrend zu regieren (vgl. Genesis 1,1-2,24). Damit gibt Gott jedem Menschen eine große Verantwortung, aber auch eine große Achtung und Wertschätzung. Sich für gleiche Rechte für alle Menschen einzusetzen, ist für Pfadfinderinnen und Pfadfinder selbstverständlich. Einsatz für...

Die Kinder dürfen mit!

Positive Wendung im Anliegen des DPSG Stammes der Vereinigten Ruhrhalbinsel, einigen Kindern mit Fluchterfahrung die Teilnahme am Pfingstlager in Westernohe zu ermöglichen: Die Kinder dürfen jetzt doch mitkommen. Die Stadt hat nachgegeben. Bildnachweis: Jan Ekkert, DPSG, Vereinigte Ruhrhalbinsel Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Rund 70 Pfadfinder treffen sich zur „Tour de Bezirkle 2.0“...

Wie die Rottweiler Pfadfinder berichteten, versammelten sich am ersten Samstag im Mai die Pfadfinder des Bezirks Schwarzwald-Donau in Balingen. Unter dem Namen „Tour de Bezirkle 2.0“ erkundeten die insgesamt etwa 70 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Rottweil, Tuttlingen, Schramberg und Balingen bei einer gemeinsamen Stadtrallye die Stadt. Nach einer kurzen Einweisung in die Spielregeln ging es auch schon los. In Kleingruppen von sechs Personen aus den verschiedenen Stämmen hatten die Kinder und Jugendlichen im Alter ab sieben Jahren die Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu schließen und sich gegenseitig mit den erlernten pfadfinderischen Fertigkeiten zu ergänzen. Die verschiedensten Aufgaben wie etwa das Erschmecken von Gummibärenfarben oder das Erbringen eines Videobeweises einer guten Tat warteten auf die Teilnehmer. Auch pfadfinderisches Können wurde unter Beweis gestellt. So musste beispielsweise ein Pfadfinderzelt ohne die Hilfe eines Leiters errichtet oder mit verbundenen Augen Knoten ertastet werden. Auf einer Slackline und beim Bilden einer menschlichen Murmelbahn wurde Teamfähigkeit und Balance auf eine harte Probe gestellt. Nach dem gemeinsamen Kässpätzleessen am Mittag mussten noch die letzten Aufgaben gemeistert werden. Hier waren auch Quizfragen zur Allgemeinbildung sowie zur Stadtgeschichte von Balingen zu lösen. Die atemberaubende Aussicht vom Turm der Stadtkirche ließ dann auch den mühsamen Aufstieg über die ca. 200 Stufen in Vergessenheit geraten. Als alle Aufgaben erledigt waren und sich jede Gruppe einen Schatztruhenschlüssel erkämpft hatte, konnte die Suche nach der Truhe mit den zehn Schlössern beginnen. Eins war allen klar: nur gemeinsam kommt man zum Ziel. Der Stamm J.F.Kennedy Rottweil ist einer von 1300 katholischen Pfadfinderstämmen der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg, kurz DPSG. Er ist mit etwa 95 000 Mitgliedern der größte Pfadfinderverband in Deutschland. Über den Ring deutscher Pfadfinderverbände  ist die DPSG Mitglied im Weltpfadfinderverband, der mit circa 36 Millionen Mitgliedern die zweitgrößte Jugendorganisation der Welt darstellt. In Rottweil treffen sich...

Stamm Haslach setzt auf Fairtrade...

Wer bei einem „Fairtrade-Stamm“ an fair gehandelte Indianer denkt, liegt etwas daneben. Wie im „Schwarzwälder Boten“ zu lesen war, bezeichnet der Begriff stattdessen in der DPSG einen Pfadfinderstamm, der sich ein Jahr lang mit dem Thema „Fairer Handel“ befasst hat und ihn zudem aktiv unterstützt. Der erst vor einem Jahr gegründete DPSG-Stamm aus Haslach möchte ein solcher Stamm werden und hat deshalb amWeltladentag mehreren hundert Besuchern am Eine-Welt-Laden-Team in Villingen Spiele und ein Quiz zum Thema fairer Handel angeboten. Außerdem hatte er zumindest vorab angekündigt, zudem Spaghetti Mango und Couscous Mangosalat kochen zu wollen (auch wenn das keinen Eingang in den Zeitungsbericht fand). Quelle: Schwarzwälder Bote 15.05.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Gesetzeslage setzt Integration Grenzen...

Bei ihrem Pfingstlager in Westernohe (Rheinland-Pfalz) wollten die Pfadfinder von der Vereinigten Ruhrhalbinsel aus Nordrhein-Westfalen auch fünf Flüchtlingskindern die Mitfahrt ermöglichen. Interessenten fanden sich problemlos, doch leider schob die Bürokratie einen Riegel vor: Die Kinder haben nur Duldungsstatus, können quasio jederzeit abgeschoben werden und dürfen keinesfalls das Bundesland NRW verlassen. Quelle: WAZ 13.05.2017 Bildnchweis: Jan Ekkert, DPSG, Vereinigte...