Jugendpreis geht an Pfadfinder

Der in diesem Jahr zum zwölften mal verliehene „Baptist-Kitzlinger-Jugendpreis“ der Jungen Union Passau-Land ging mit einstimmigen Vorstands-Beschluss an die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Diözesanverband Passau. Wie der JU-Kreisvorsitzende erläuterte, werden mit dem Baptist-Kitzlinger-Award herausragende Verdienste von kirchlich-weltlichen Institutionen, Organisationen und Einzelpersonen hinsichtlich Ausbildungs-, Beschäftigungs- oder Förderungsprojekten, gleichermaßen aber auch ebenso zukunftsweisenden wie nachhaltige Jugend-, Umwelt-, Familien, Integrations-, Kultur- und Sportaktivitäten für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet. Die DPSGer erhielten den Preis für ihr beispielhaftes Wirken im jugendsozialem Bereich. Quelle: PNP 31.01.2018 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...