Dem Drachen unserer Zeit die Stirn bieten...

Das „Wahlkampf-Auftakttreffen“ der rechtspopulistischen Fraktion im Europaparlament „Europa der Nationen und Freiheit“ (ENF) wurde am Samstag in Koblenz zu einem Stelldichein von AfD-Chefin Frauke Petry, Marine Le Pen vom Front National aus Frankreich und dem niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders sowie rund 1.000 weiteren Teilnehmern. Die Parlamentswahl in den Niederlanden, die Präsidentschaftswahl in Frankreich und mehrere Landtagswahlen in Deutschland stehen schließlich bevor und Nationalismus hat Rückenwind. Doch nicht nur Kirchen, Gewerkschaften und Parteien riefen zur Gegendemonstration auf, auch die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg, Diözesanverbände Limburg und Trier, mobilisierte ihre Mitglieder gegen die Vertreter des Rechtspopulismus. In ihrem Aufruf hieß es: „[…] wir als Diözesanverband sind unmittelbar herausgefordert, Flagge zu zeigen und getreu unserem Schutzpatron, dem heiligen Georg „den Drachen unserer Zeit“ die Stirn zu bieten.“ Quelle: Weilburger Tageblatt 18.01.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...