10.000 Dollar für gute Tat

Der US-Pfadfinder Tristan fand in einem Imbiss am Flughafen von Los Angeles ein Portemonaie. Klare Sache für ihn, es seinem Besitzer vollständig zuzuschicken. Der war nun nicht irgendwer, sondern Chris Hemsworth, ein nicht ganz unbekannter US-Schauspieler („Thor“). Der zeigte sich durchaus dankbar und spendierte 10.000 Dollar, welche der Teenager in seine Ausbildung investieren möchte. Quelle: Top.de 24.04.2016 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...