Vorurteile gegen Pfadfinder abgebaut?...

Die Zeitung WAZ berichtete in einem Artikel vom Pfadfinderstamm Nordlicht (BdP) aus Castrop-Rauxel und war redlich bemüht, alte Vorurteile abzubauen. Maden und Regenwürmer würden nicht gegessen, so teilte die Reporterin mit und fuhr fort „Man unterscheidet Pfadfinder in drei Arten. Es gibt den Bund deutscher Pfadfinder (BdP), die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) und die Evangelische Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands (CPD).“ Da sage noch einer, aus Zeitungsartikeln ließe sich nichts lernen. Quelle: scouting...