Eine Schiffahrt, die ist lustig…...

Über 300 Pfadfinder der DPSG Diözese Passau waren zu einer Schiffsreise nach Budapest aufgebrochen. Die Fahrt stand unter dem Motto „Übergschwappt-Stromabwärts durch die Zeit“. Dabei dürften die jungen Teilnehmer eine Art Zeitreise mitmachen, bei der sie den geschichtsträchtigen Donauraum kennenlernten. Einer der Höhepunkte war zudem das Zusammentreffen mit Pfadfindern aus Wien und Budapest. Die Schiffahrt hatten die Verantwortlichen anläßlich des 100-jährigen Jubiläums der Pfadfinder organisiert. Quelle: scouting...