Buchrettung

Eine gute Möglichkeit hat die Schweizer Stiftung „Scout-Base /Verein der Pfadibibliothek- und Archiv“ gefunden, um alte Bücher vor dem Verfall zu retten: In der Aktion Patenschaft kann sich jeder Interessent ein Buch persönlich aussuchen, welches er vor dem Verfall retten möchte. 30 – 60 Franken kostet das Binden des Buches, je nach Zustand und Größe. Diesen Betrag bringt dann der Pate für „sein“ Buch auf. Im vergangenen Jahr konnten auf diese Weise acht Bücher für die Zukunft gesichert werden. Für das vorliegende Filmmaterial sind nun Wege eröffnet worden, sie auf DVD zu überspielen, was jedoch deutlich kostenintensiver ausfallen wird. Auch hier wird zu Patenschaften aufgerufen. Quelle: scouting...