Pfadfinder-Briefmarkenkatalog 2017...

Endlich ist es soweit.  Darauf warten Pfadfinder-Briefmarken-Sammler schon seit  Jahren. Erstmals erscheint ein kompletter Briefmarken­Katalog nur über Pfadfinder-Briefmarken. Zwar wurde der Erscheinungstermin verschoben auf voraussichtlich Mitte Dezember, aber der Katalog kommt. Mit dem Erscheinen bei Michel werden die Pfadfinderbriefmarken auch als Sammelthema geadelt. Michel gibt keinen Katalog heraus, wenn es nicht eine bedeutende Anzahl solcher Marken geben würde! Hier geht es zur Bestellung! Der Michel-Katalog: ein absolutes Muss für Philatelisten! Wer im deutschen Sprachraum Briefmarken sammelt, der kommt an einem Briefmarkenkatalog nicht vorbei. Der Michel-Katalog ist der renommierteste aller Werke und gilt unter Briefmarkenliebhabern als Standardwerk. Auch im Ausland ist der Katalog weit verbreitet, enthält er doch alle Briefmarkenausgaben sämtlicher Länder der Erde, die von staatlichen Postverwaltungen ausgegeben werden. Jetzt kann jeder Sammler Bescheid wissen:  ein gut gemachter Katalog, mit sauberer Darstellung und Farbdruck und was ganz wichtig ist vernünftiger Preisauszeichnung. All dies ist bei Michel ja selbst­verständlich. Der genaue Erscheinungstermin liegt noch nicht fest. Der Spurbuchverlag liefert aber den Katalog zum Originalpreis von 69,80 portofrei mit der Post. Also sofort vorbestellen! Sofort nach Erscheinen haben Sie den Katalog in der Hand. Jetzt wird Pfadfinder-Briefmarken sammeln wirklich schön! Erstauflage Immer wieder werden Markenausgaben dieser weltweit wohl bekanntesten Jugendorganisation gewidmet Seit der ersten Ausgabe mit Pfadfindermotiv 1925 (Ungarn) wächst auch die Pfadfinder-Philatelie stetig. Über 4000 Markenausgaben Michel-Katalog: Pfadfinder – Ganze Welt. 2017, Format 155 x 230mm, 69,80 Euro. Bitte beim Spurbuchverlag vorbestellen – wir liefern sofort nach Erscheinen des Kataloges portofrei aus. Hier geht es zur Bestellung! Vorbestellung per Mail:Info@spurbuch.de Per Telefon: 09544/1561 oder per Fax: 09544/809 oder Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.              ...

ArGe bitten um Sachspenden

Die Arbeitsgemeinschaft Pfadfinder im Bund Deutscher Philatelisten (Briefmarkensammler) bittet zur Erstellung ihres Werberahmens um Sachspenden. Pfadfinder-Briefmarken, Ganzsachen, Sonderstempelbelege, ArGe-Belege sind herzlich willkommen. Gerne auch aus neuerer Zeit. Die Spenden können gesendet werden an Holger Keil, Schlachthofstr. 23, 42897 Remscheid. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Pfadfinder und Philatelisten weltweit und in Hemer...

Wie bereits angekündigt, findet im Felsenmeer-Museum in Hemer ab dem 24. Juni eine Ausstellung zu Pfadfinderbriefmarken statt sowie eine begleitende Präsentation der Pfadfinderarbeit. Zu den Hintergründen siehe: http://scouting.de/philatelisten-aufgepasst/ sowie den aktuellen Artikel in der ikz (s.u.) Die Hemeraner DPBer können offensichtlich nicht genug kriegen, haben sie doch gerade erst das Bundeslager des DPB mit um die 1300 TeilnehmerInnen „gewuppt“ 😉 Quelle: ikz-online 20.06.2017   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Philatelisten aufgepasst!

Für den 24. Juni bis 25. Juni ist in Hemer eine ganz besondere Ausstellung geplant. Hans-Gerd Treschnak, Vorsitzender des Verbandes Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften, wird zusammen mit dem Bürger- und Heimatverein, der Arbeitsgemeinschaft Pfadfinder und den Gruppen des Deutschen Pfadfinderbundes aus Hemer unter dem Titel „Die Pfadfinder und Philatelisten weltweit und in Hemer“ eine Austellung auf die Beine stellen. Doch man wird nicht einfach eine bereits komplette Sammlung ausstellen, sondern diese Präsentation mit zusätzlichen Sammelstücken ausbauen. Deshalb sind schon jetzt Besitzer von Exponaten, die Briefmarken zum Thema Pfadfinder haben, dazu aufgerufen, sich mit Hans-Gerd Treschnak unter 02372/3460 in Verbindung setzen. Es warten dann auf die Besucher des Felsenmeer-Museums nicht nur Exponate, sondern auch ein Rahmenprogramm, welches durch die Pfadfinder auf die Beine gestellt wird. Quelle: IKZ Online, 01.02.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...