Atze Schröder bei Pfadfinderhörspiel...

Manchmal fragt man sich ja doch bei Betrachtung der Monatsberichte der Pfadfindergruppe „Pollution Police“ vom Niederrhein, „WIE MACHEN DIE DAS BLOSS?“ In ihrem aktuellen Monatsbericht schildern sie unter anderem die Aufnahmen mit Atze Schröder, der für die inzwischen neunte Folge ihrer Hörspielreihe einen Schrotthändler mimt. Und übergießen sich überaus unterhaltsam kräftig mit kaltem Wasser. Das waren allerdings nur die unterhaltsamsten Höhepunkte, schließlich haben sie auch (ganz klassisch) Gipsabrücke von Waldtieren angefertigt, selbst eine Seilbahn gebaut, Berliner und Hörspiele für den Erhalt einer Kirche verkauft und ein Musical besucht. Bildnachweis: Pollution Police Quelle: Monatsbericht September...