ArGe-Philatelisten 43. Jahrestreffen Mai15

ArGe-Philatelisten 43. Jahrestreffen...

  Die ArGe Pfadfinder e. V. als nicht-kommerzielle Vereinigung von Pfadfinder-Briefmarken-Sammlerinnen und -Sammlern, Philatelistinnen und Philatelisten trifft sich einmal im Jahr über ein langes Wochenende immer an einem anderen Ort zu ihrem Jahrestreffen. Arbeitsgemeinschaft Pfadfinder e. V. 43. Jahrestreffen 31.05. – 03.06.2018 Großheirath bei Coburg Diesmal trifft man sich im Landhotel Steiner, Hauptstr. 5, 96269 Großheirath. Der ganze Freitag, 01.06.2018, ist der Pfadfinder-Philatelie gewidmet. Im Tagungsraum der ArGe Pfadfinder im Landhotel Steiner wird eine kleine Werbeschau gezeigt, von 10.00 – 17.00 Uhr stehen Tauschtische zur Verfügung und der Spurbuchverlag aus Baunach präsentiert einen Teil seiner zum Thema passenden Veröffentlichungen. Ab 20.00 Uhr gibt es einen Vortrag: „Deutsche Jugendbewegung – auch philatelistisch“. Zu diesem Tag sind alle Interessentinnen und Interessenten eingeladen, Pfadfinder-Briefmarken zu tauschen, sich zum Thema und über die Arbeit der ArGe Pfadfinder zu informieren und den abendlichen Vortrag zu hören sowie zu sehen. Am Samstag ist für die Teilnehmenden des Jahrestreffens der Kulturteil im Rahmen einer Stadtführung durch Coburg vorgesehen. Am Nachmittag folgt für die ArGe-Mitglieder die jährliche Jahreshauptversammlung. Mit dem abendlichen Festmahl und der anschließenden Tombola klingt dieser Tag aus. Am Sonntag heißt es für die einen schon Abschied nehmen, der andere Teil wird sich erst nach Bamberg und dann nach Baunach in das dortige Pfadfindermuseum begeben. Zum Jahrestreffen der ArGe Pfadfinder e. V. 2018 wird eine Sonderganzsache (Postkarte) verausgabt. Kontakt: Gottfried Steinmann (09332/9124 oder 09321/5013, Gottfried.Steinmann@t-online.de) Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Einladung zum 12. EuroScout-Sammlertreffen Dez20

Einladung zum 12. EuroScout-Sammlertreffen...

Es sind nur noch wenige Monate bis zur nächsten EuroScout, der mittlerweile zwölften ihrer Art. Es ist eine Erfolgsgeschichte seinesgleichen, initiiert 1996 durch unsere Arge, damals in Grafing bei München, fand alle zwei Jahre diese internationale Ausstellung sehr erfolgreich in Österreich, Italien, Tschechoslowakei, Belgien, Spanien, England, Schweiz und Dänemark statt – jeweils zweimal in Österreich (1998 und 2016) und Deutschland (1994 und 2012), diesmal in Portugal. Eine Erfolgsgeschichte deshalb, weil sich bei diesen Veranstaltungen Freunde aus aller Welt, sogar aus Übersee, treffen. Freunde und nicht Kontrahenten, denn diese Ausstellung ohne besondere Regeln und Vorschriften, nur dem Thema „Pfadfinder“ verpflichtet, ist keine Wettbewerbsausstellung, sondern eine Art „Familientreffen“ – wie es bei Pfadfindern sein soll! Wie überall, gibt es jedoch eine Ausnahme, innerhalb der EuroScout findet schon ein kleiner Wettbewerb statt, bei dem der Gewinner des „Walter-Grob-Preises“ ermittelt wird. Ein „Ein-Rahmen-Wettbewerb“, der neue Aussteller animieren soll und mit einem Preisgeld von 500 Schweizer Franken ausgestattet ist. Wir rufen alle unsere Mitglieder auf, den weiten Weg nach Portugal nicht zu scheuen und mitzumachen, entweder als Aussteller oder nur als Teilnehmer – niemand würde es bereuen, es ist eine absolute Bereicherung für den Sammler und auch als Mensch. Ein gelungener Beitrag für Völkerverständigung, Frieden und Toleranz! EuroScout 2018: At the moment the Organizing Committee are still working on the agenda, so when they have more detailed information, it will be send directly to all IFSCO members. Attached please find also the posters design (new version, files pdf and jpg, main difference it’s that poster of 37th WCM only has patronage of Evora City, but 12th EuroScout has patronage of Evora City, IFSCO, Portugal Philatelic Federation and Portugal Post). Some useful information of EuroScout 2018 in advance:  a) Dates: 4, 5 and 6 May 2018.  b) City. Évora (Portugal).  c) Place of...