Kommentieren jetzt (wieder) möglich...

Interne Konflikte kennen viele Pfadfinder aus ihrer eigenen Gruppe zur Genüge. Bei der scouting-Homepage hingegen führte ein interner Konflikt zwischen den installierten Hilfsprogrammen „Jetpack“ und dem „Antispam-bee“ dazu, dass es bereits seit über einem Jahr nicht mehr möglich war, Kommentare zu  hinterlassen. Wie uns zuletzt aus Wuppertal Stefan mitteilte, führten Kommentarversuche nur zu der Denglischen Fehlermeldung „Ungültiger Sicherheits-Token“. Ja, das Problem hätte man googeln können (und das brachte dann auch die Lösung) aber wir haben es – äh – wie heißt das nochmal, wenn man seinen eigenen Kopf benutzen will? Nein, nicht köpfen, das andere, das ohne Ball….  Jedenfalls könnt ihr jetzt wieder kommentieren – nicht nur bei Facebook, sondern auch auf der Homepage. Für die Zusendung von eigenen Beiträgen übrigens bitte nicht die Kommentarfunktion, sondern die eigene Rubrik oben wählen. Danke, insbesondere nach Wuppertal 🙂 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...