„Alte Schule Mittelberg“ wechselt in Pfadfinderbesitz...

Nachricht vom Pfadfinderförderkreis e.V.: Die „Alte Schule Mittelberg“ ist seit 1981 vom Pfadfinderfördererkreis e.V. gepachtet und wurde zu einem Pfadfinderheim und Schulungshaus von uns umgebaut.  Unzählige Stammes, Horst, Bezirk und Bundesveranstaltungen von verschiedenen Pfadfinderbünden fanden in Ihr statt.  Nun endete aber im August Jahres der Pachtvertrag. Unser Vorstand setzte sich bereits seit letztem Oktober für eine langjährige Verlängerung ein.  Der Besitzer (Stadt Rödental) signalisierte aber schnell das Ihnen ein Verkauf der „Alten Schule Mittelberg“ lieber wäre. Nach mehreren Verhandlungen konnten wir unserer Mitgliederversammlung am 05.09.14 ein sehr gutes Angebot der Stadt Rödental zum Ankauf der „Alten Schule Mittelberg“ vorlegen. Die Mitgliederversammlung beschloss einstimmig das Angebot anzunehmen. Für unseren Verein und die Rödentaler & Coburger Pfadfinder im Ganzen, ist das ein wichtiger Schritt in die Zukunft zur Absicherung unserer Pfadfinderarbeit. Wir möchten uns ganz Herzlich bei den Vertretern der Stadt Rödental für die immer positiven und Zielgerichteten Verhandlungen, im Sinne der Jugendarbeit bedanken. Der Termin zur Besprechung der Kaufabwicklung wurde für den 11.10.14...