Buchvorstellung: Abseits der Pfade...

Es ist der Traum vieler Fahrtenfreunde, sich irgendwann einmal auf eigene Faust „Abseits der Pfade“ in besondere Abenteuer zu stürzen und sich in die letzten unentdeckten Winkel der Erde zu wagen. Anstatt Reisebücher oder Reisekataloge zu wälzen nutzen Micha Hilligardt und Tobias Weißenmayer das Netzwerk der weltweiten Pfadfinderbewegung. Stück für Stück schlagen sich die zwei Abenteurer vom Ring deutscher Pfadfinderverbände und vom Deutschen Pfadfinderverband in einem Jahr um den Globus, liefern sich unterwegs in Tibet tagelang eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Chinesischen Polizei und berichten über schöne Erlebnisse mit Pfadfindern in der Mongolischen Wüste, die dort das ganze Jahr über mit ihren Familien in Zelten leben. Erzählungen in vielen Kapiteln, mit Kartenmaterial und Bildern von Wildnistouren durch Neu Seeland oder beim Lüften historischer Geheimnisse auf der Suche nach dem Schatz der Inkas mit den örtlichen Pfadfindergruppen, bis hin zur spannenden Schlacht mit Seeräubern bei Galapagos, eignet sich das Abenteuerbuch auch zum Vorlesen in der Gruppenstunde. Autor: Tobias Weißenmayer und Micha Hilligardt ISBN 978-3-88778-311-2 192 Seiten Format: 18 x 25 cm Sprache: deutsch 1. Auflage, zahlreiche Fotos und Zeichnungen, Hardcover Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...