38. Welt-Pfadfinder/innen Sammlertreffen 2019 Nov13

38. Welt-Pfadfinder/innen Sammlertreffen 2019...

Wir laden Dich gerne zu einer neuen Ausgabe des Welt-Pfadfinder/innen Sammlertreffen ein, das vom Club Tejones de España organisiert wird. WANN?      Samstag 4. und Sonntag 5. Mai 2019. Der Anlass  beginnt am Samstag von 09:30 bis 14:00 Uhr und 15:30 bis 20:30 Uhr; und am Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr WO?          Barcelona (Spanien) Ort:            Residenz in Marti-Codolar. In der Stadt gelegen mit guter Anbindung an die Metro (Montbau Station – Grüne Linie). Weitere Informationen: http://marti-codolar.salesians.cat/ TISCHE. Wenn Sie einen Tisch (120 x 60 cm) benötigen, müssen Sie sich unter der E-Mail-Adresse: angel_bp@hotmail.com vorab anmelden und bis zum 31. Dezember 10,00 € auf die Kontonummer IBAN: ES15 1465 0150 5617 2410 8694 (Zahlung an JAVIER ADELL PORRAS). zahlen. TRANSFERKOSTEN AUF IHR RISIKO. ES WERDEN KEINE SCHECKS AKZEPTIERT. Die Tische sind begrenzt und werden in strenger Reihenfolge der Bezahlung zugewiesen. Die Kosten für den Tisch beinhalten einen Teilnehmerausweis.   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Spurbuchverlag bei der Frankfurter Buchmesse Okt08

Spurbuchverlag bei der Frankfurter Buchmesse...

Auch dieses Jahr ist der Spurbuchverlag wieder mit einem Stand bei der Frankfurter Buchmesse vertreten. Vom 10.-14. Oktober ist er in Hallo 3.0 Stand B13 aufzufinden und freut sich auf Besucher. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Liedermacherin Almut „in concert“ Sep24

Liedermacherin Almut „in concert“...

Ihr erstes öffentliches Konzert führt die Liedermacherin und musikalisch versierte Pfadfinderin Almut aus dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) auf die Bühne der Thomaskirche in Hofheim am Taunus und erfolgt zu Gunsten der Orgel. „Nachtigallenschlag“ am 19.10.2018 um 20.00 Uhr in der Thomaskirche Hofheim am Taunus als Benefizkonzert für die Orgel Sie schreibt: „Ich freue mich, wenn Ihr kommt. Ihr dürft das auch gerne weiter verbreiten. Von Herzen liebe Grüße und für die meisten von Euch: Herzlich Gut Pfad, Eure Almut.“ Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Einladung Peter-Rohland-Singewettstreit Jul10

Einladung Peter-Rohland-Singewettstreit...

Liebe Stämme und Sippen, liebe Fahrtengruppen, Singerunden und Einzelsänger, liebe Freundinnen und Freunde des Peter-Rohland-Singewettstreits und der Waldeck, am Samstag, den 8. September 2018, ab 14 Uhr findet der 19. Peter-Rohland-Singewettstreit auf Burg Waldeck statt – und wir wollen euch dazu einladen und herzlich auffzufordern teilzunehmen mit euren Runden, Sippen, Fahrengruppen und wie ihr euch darüberhinaus gemeinsam gruppiert. Beim Singewettstreit am Samstag gibt es die Einteilung in 4 Kategorien mit je 7 Teilnehmern: Jugendfahrtengruppen, Ensembles, Singkreise und Einzelsänger. Dabei sind die Jugendfahrtengruppen und die Singekreise eher bündisch geprägt, die Ensembles und Einzelsänger sind als Kategorien für semiprofessionelle Musiker zu verstehen. Wie in den Vorjahren werden in jeder Kategorie 3 Geldpreise vergeben, zusätzlich der Sonderpreis für das beste, selbstgetextete, politische Lied (unabhängig von der Kategorie), und der Schildkrötenpreis für die beste Nachwuchsgruppe, -ensemble oder –sänger(in). Es gilt das Windhundverfahren (wer sich zuerst anmeldet, macht mit). Melden sich in einer Kategorie weniger als 7 Teilnehmer, können andere Kategorien aufgestockt werden. Hierbei erhalten Jugendfahrtengruppen Vorrang. Eine Entscheidung hierüber treffen wir erst nach dem allgemeinen Anmeldeschluss am 24. August 2018. Als Teilnehmergebühren nehmen wir 7 Euro für aktive Teilnehmer und 10 Euro für Gäste. Menschen bis zu 16 Jahren können unentgeltlich dabei sein. In den Gebühren ist die Nutzung von Zeltplätzen, Waschgelegenheiten und Toiletten enthalten. Wir freuen uns ganz besonders über viele Anmeldungen aus dem bündischen Bereich. Trag diese Infos gerne in die Gruppen nehmt es mit auf Fahrt und gebt uns die Chance und Freude, neue Sängertalente aus der bündischen Jugend und der Pfadfinderbewegung kennenzulernen. Leitet diese Email gerne weiter an Interessierte, postet sie auf euren Homepages oder setzt sie in eure Zeitschriften und tragt sie in die Stämme! Ihr könnt euch anmelden bei Markus Giesler markusgiesler@icloud.com oder bei mir, m.vanseveren@gmx.de. Hier noch ein kleiner Hinweis auf das Vorabend Programm: Am Freitag, den 07.09.2018 ab ca. 21 Uhr präsentiert...

Vorabendprogramm: Der schräge Silberspring Jun11

Vorabendprogramm: Der schräge Silberspring...

Liebe Freunde des Peter-Rohland-Singewettstreits, hiermit möchte ich euch das Vorabendprogramm für den diesjährigen Singewettstreit ankündigen. Am Freitag, den 07.09.2018 ab ca. 21 Uhr möchten wir euch zu folgendem Programm sehr herzlich einladen: Es ist wieder mal so weit …… Der Zugvogel hat wieder eine CD eingespielt. Ihr Name: „Der schräge Silberspring“ Der Silberspring ist die Lieder-Quelle des Zugvogels. Diese ist „schräg“, weil die neuen Lieder ein bischen aus dem normalen bündische Rahmen fallen. Nicht viel, da der Zugvogel ja schon des längeren durch ungewöhnliche Lieder auffällt, aber immerhin etwas. Wir haben hier einen Ausflug in das Chanson, das griechische Rebetiko, den Jazz, die russische Liedermacherszene, die russische Folklore und in die türkische Folklore unternommen, da wir hier vielfältigste Anknüpfungspunkte haben. Die Lieder wurden in Anlehnung an diese Genre komponiert oder die Texte gedichtet, übersetzt oder übertragen. Entstanden ist hierdurch eine wundervolle Lieder-Mischung, welche nun als Heft und CD „Der schräge Silberspring“ vorliegt und die wir nun am Vorabend des Peter-Rohland-Singewettstreits vortragen wollen Unterstützt wurde der Zugvogel bei der CD-Produktion von der Peter-Rohland-Stiftung. Wir freuen uns sehr über zahlreiche und aufmerksame Besucher, die mit dem Zugvogel die Veröffentlichung feiern. Übrigens: Die Kategorie Einzelsänger ist bereits voll, es gibt nur noch Plätze auf der Warteliste. Kurz davor stehen auch die Ensembles. Wir freuen uns noch über weitere Anmeldungen bei den Singekreisen und Fahrtengruppen. Macht gerne noch einmal intensiv Werbung in den Stämmen und Bünden, um die bündische Seite dieses Wettstreits zu stärken. Voller Vorfreude verbleiben wir vom Orgateam. Viele Grüße, Markus und...

Mühlenfest 2018 der CP Saar Jun05

Mühlenfest 2018 der CP Saar

Das Mühlenfestival geht am 23.-24. Juni in die 5. Runde und wir freuen uns, euch an unserer Bundesmühle wiederzusehen. Los geht’s am mit einem Konzertabend, zu dem wir viele tolle Musiker geladen haben: Die Lehmanns spielen bekannte Songs im positiven Sinne eigensinnig und professionell. Ihr Repertoire umfasst bekannte Klassiker und Top-Hits, vorgetragen in einer unverwechselbaren Art mit einem Minimum an Instrumentalbegleitung und einem Maximum an Begeisterung. Bei Levke hat man es mit einer Künstlerin zu tun, die man am besten mit einem Wort beschreibt: Natürlichkeit. Denn ihre mal nachdenklichen, mal heiteren Texte kommen mitten aus dem Leben und finden doch immer zurück zur Natur. Levke lädt ein zum Nachdenken, Träumen oder einfach nur Zuhören. Krach Capella Nigra spielen eigenwillige und vor allem tanzbare Musik von Polka bis Chanson – mit folkloristischen Einflüssen von der Nordsee bis an den Ural. Mal energetisch, ausgelassen, beinahe Punk-lastig, mal etwas melancholischer begeistern Krach Capella Nigra ihr Publikum mit ausgefallenen Rhythmen und Harmonien und mal poetischen, mal politischen Texten. Wer mit Freuden musikalische Reisen unternimmt, ist hier richtig – Dancers Welcome! Hell Hoe Kitti: Ihr Programm aus eigenkomponierten Songs reicht von treibenden Songs irgendwo zwischen Punk, Polka, Country und Rockabilly bis zu gefühlvollen Balladen in Blues und Rock, alles gespielt in einem lockeren Akustikgewand. Also zurücklehnen, Spaß haben und eine wilde Fahrt auf der Kitti-Bahn genießen. Wem das noch nicht genug Musik ist, fühle sich eingeladen den Abend in der Singerunde am Feuer ausklingen zu lassen. Der Sonntag ist Markttag. Kreative Handwerker bieten alles von Unikatschmuck, Holz-, Metall-, Leder-, Filz- und Steinarbeiten bis hin zu Töpferwaren und Textilkunst. Auf unserer Mühlenbühne geht’s derweil weiter mit Musik, einem Puppentheater für die Kleinen und das Mühlenambiente lädt ein den Tag bei einer selbstgemachten Holunderlimonade zu genießen. Aktuelles zu unserem Fest findet...