Bundesheim der Taunus-Pfadfinder

Im schönen Hintertaunus, direkt neben dem Freilichtmuseum Hessenpark, liegt das schöne Grundstück mit dem Bundesheim der Taunus-Pfadfinder. Es besteht aus einem urigen kleinen Haus und einer großen Lagerwiese, nur 10 Gehminuten vom Taunusrand entfernt. Das etwa 3700 m² große Grundstück mit großer Wiese ist wie geschaffen für Stammeslager und andere Pfadfinderaktivitäten. Ausgestattet mit einer Feuerstelle und einer Handpumpe für  alle, die es wirklich traditionell wünschen. Selbstverständlich gibt es aber auch fließend Wasser aus dem Hahn, Strom und ein WC. Toilette, Wasch- und Spülraum im Außenbereich wurden in 2016 neu und tipptop hergerichtet. Das Haus selbst verfügt über eine Küche mit fließend Warmwasser, Herd, Kühlschrank, Geschirr und einem Hauptraum mit 2 Holzofen und eine 2. Etage mit einem Aufenthaltsraum  und Schlafraum. Einfache Schlafmöglichkeit im Obergeschoss mit 3 Betten einzeln, etwa 6 auf einem Großbett oder für mehr mit eigener Unterlage auf dem Boden. (Betten haben Matratzen für eigene Bettbezüge.) Aufenthaltsraum für 50 Personen im Erdgeschoss. Das Heim ist umringt von alten Bäumen. Auf der einen Seite schaut man über die Felder, auf der anderen ist ein kleines Waldstück angeschlossen, welches sich herrlich zum Spielen eignet. Im Herbst und Frühjahr kann man durch die kargen Bäume die alte Kirche und die Windmühle des Freilichtmuseums sehen, welcher nur durch einen Erdwall von dem Grundstück abgegrenzt ist. Von ca. November – März (Je nach Witterung) ist das Grundstückjedoch  im Winterschlaf und den Mitgliedern vorbehalten. Es stehen etwa 8 – 10 Parkplätze zur Verfügung. Zeltstangen sind vorhanden. Feuerholz nach Absprache. Mehr Infos, Bilder und Preise:  www.pfadfinder.camp Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Nordkap-Haus „Am Ende der Welt“...

Das Haus steht in dem Dorf „9770 Mehamn“. Von dort sind es zu Fuss (gibt einen Wanderweg) nur noch 24km bis zum noerdlichsten Punkt vom Europaeischen Festland. Es ist ein typisches Fischerdorf mit Hafen am Rande von Bergen, die sich bis 300m hoch erheben und das Dorf umschliessen. Es leben dort um die 800 Einwohner, es gibt sogar für ganz Mutige ein Badesee in Mehamn. Es ist aber recht frisch. Keine 100m entfernt vom Haus gibt es einen Supermarkt und im Dorf gibt es auch eine Baeckerei. Die Anlegestelle der Hurtigruten ist keine 500m vom Haus entfernt. Das Haus hat einen eigenen Garten und eine tolle Terrasse mit super schoenem Blick auf den Hafen und die Berge. Es gibt im Keller des Hauses  eine ganz neue Sauna und eine weitere separate Toilette. Das macht Sinn, wenn die Wohnung voll belegt ist. Natuerlich gibt es fliesend kaltes und warmes Wasser in Trinkwasserqualität. Zwei Autostellpläetze und/ oder Stellplatz für einen Camperbus ist gegeben. In der Erdgeschoss Wohnung gibt es  gute Schlafmöglichkeiten für 3 Personen. Mit einem Lager auf dem Sofa oder Fussboden kann aber auch eine 4. Person untergebracht werden. Hier die Broschüre zum Haus: Booklet-Ger. Zur Zeit ist erst die Wohnung im Erdgeschoss ausgebaut. Diese bietet ein Schlafzimmer mit großem Bett (1.6×2), Gästezimmer für eine Person. Wohnzimmer (mit Sofaschlafplatz zur Not ein paar Tage für eine kleine Person). Bad mit Badewanne, Dusche und Fußbodenheizung. Große moderne Küche. Im Wohnzimmer gibt es einen Holzofen. Die kleine Wohnung in der 2. Etage unter dem Dach wird wohl erst zum Sommer 2018 fertig. Dort gibt es ein großes Wohn- und Schlafzimmer mit maximal 3 Schlafplätzen, ein eigenes Bad mit Dusche und eine eigene Küche. Das Haus kann komplett angemietet werde oder auch Wohnungsweise. Die minimale Mietzeit ist eine...

Pfadfinderschloss Martinfeld

Wozu eine Hütte mieten, wenn man auch im Schloss residieren kann? Das Schloss Martinfeld im Eichsfeld in Thüringen steht als Selbstversorgerunterkunft, gern aber auch mit komplettem Verpflegungsangebot als Herberge zur Verfügung. Auf dem Biwakplatz können Zelte aufgeschlagen werden und auf dem Bodenlager stehen weitere Schlafplätze auf Matratzen zur Verfügung. Es ist bestens geeignet als Tagungshaus für Arbeitskreise, Seminare, Gruppen der Jugendbewegung und andere Veranstaltungen sowie Einzelreisende. Der Gewölbekeller ist zudem als Trauzimmer des Standesamtes Schimberg gewidmet, so dass Trauungen in dem Haus durchgeführt werden können! Das Schloss wurde von einigen Mitgliedern des Deutschen Pfadfinderbundes erworben und ausgestattet und steht zur individuellen und günstigen Nutzung zur Verfügung. Die zentrale Lage im grünen Herzen Deutschlands im Naturpark „Eichsfeld-Hainich-Werratal“, das gemütliche Flair eines kleinen Renaissanceschlosses und die vielen Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung stellen nur einige der Vorzüge der Herberge dar. Das Schloss ist mit einer geräumigen Selbstversorgerküche, Gemeinschaftswaschräumen (tlw. auch WC und Dusche auf den Zimmern), 51 Betten in 10 Schlafräumen und vier Gemeinschaftsräumen sehr gut ausgestattet. Die Küche ist mit allen notwendigen Utensilien (Geschirr, Besteck, Herd, Geschirrspüler etc.) vollständig bestückt. Zur Übernachtung sind lediglich Bettzeug (kann hier auch gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden) oder Schlafsäcke mitzubringen. Weiterhin können genutzt werden ein großer Hof, ein Bolzplatz, eine kleine Minigolfanlage, Kicker, Tischtennis, Feuerstellen und ein Grillplatz. Besonders urig die Gewölbekeller. Schloss Martinfeld verfügt auch über ein Zimmer mit Dusche und WC für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung. Es gibt vor Ort einen Bäcker, einen Fleischer und ein Restaurant. Der nächste Supermarkt befindet sich in Geismar (7 km). Mehr Informationen, Bilder und Preise unter schloss-martinfeld.de Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Haus Wetterstein: Gemütlich und urig...

Wer auf der Suche nach einem sehr schnuckligem und bezahlbaren Heim für seine Wochenendtour ist, wird mit dem Haus Wetterstein der CPD Stamm Elsritter aus (Bad) Helmstedt sicherlich glücklich. Das urige mehrstöckige Fachwerkhaus bietet wirklich gemütliche Atmosphäre mit Matratzenlagern und befindet sich in einem sehr gut gepflegtem Gesamtzustand. Geheizt wird mit Hilfe von mehreren Kaminöfen. Wem beim damit verbundenem Holz-Kleinmachen das „unwahrscheinliche“ Missgeschick wiederfährt, mit mehr Kraft als Geschick gesegnet zu sein und den Axtstiel abzubrechen, darf sich auf eben diesem verewigen und wird feierlich in die Ehrengalerie im Garten aufgenommen. Das Haus besitzt zwei Schlafräume für rund 16 Personen (im Schuppen nebenan nochmal 6 Schlafplätze), zwei Tagungsräume, voll ausgestattete Küche sowie sanitäre Anlagen (Dusche/ WC).  Das Haus ist aufgrund der steilen Treppen nicht Rollstuhlfahrergeeignet. Leider gelten die „Pfadfinderpreise“ nur für CPD-Mitglieder. Hier geht es zur Homepage von Haus Wetterstein....

Pfadfinderhütte / Speiderhuset ‚Fjøset‘ in Katterat...

Die norwegische Pfadfindergruppe aus Narvik verfügt mit der Hütte ‚Fjøset‘ in Katterat über eine attraktive Unterbringung, die auch Gästen offensteht. Sie ist nördlich des Polarkreises und nahe an den Lofoten und der schwedischen Grenze gelegen. Durch den Golfstrom ist der örtliche Fjord ganzjährig eisfrei. Die Hütte ist das ganze Jahr über nutzbar und auch für Schulklassen geeignet. Leider sind die Informationen auf der dzugehörigen Internetseite auf norwegisch gehalten, aber zumindest der Preis entnehmbar und liegt mit 150 Kr für Erwachsene und 120 Kr bei Kindern bis 12 Jahren pro Tag. Es besteht ein direkter Bahnanschluss, zudem existiert fließend Wasser und elektrischer Strom (allerdings 16,7 Hz). Hier geht es zur Homepage. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Pfadfinderzentrum Stamm Baunach

Der  Lagerplatz des Stamm Baunach ist in Nordbayern-Oberfranken ca 13 km nördlich von Bamberg am Ortsrand von Baunach in ruhiger Umgebung gelegen. Im Haus bietet ein Dachbodenlager Schlafplätze für bis zu 25 Personen. Eine Küche, zwei Bäder incl. Duschen/WC, Speiseraum, sowie zwei Gruppenräume stehen ebenso zur Verfügung, wie auch ein großer Konferenz-/Festsaal. Auf unterschiedlichen Ebenen des Zeltplatzes können Zelte für bis zu 200 Personen gestellt werden. Für 200 weitere Personen kann eine angrenzende Wiese benutzt werden. Zwei angelegte Feuerstellen mit Grillgelegenheit sind vorhanden, sowie Waschgelegenheit im Aussenbereich. Der Festraum kann bei Vorträgen bis zu 100 Personen aufnehmen. 50 Polsterstühle und mehr als 50 Holzstühle sind vorhanden.Bei Feiern mit Tischbestuhlung können bis zu 60 Personen untergebracht werden. Freizeitmöglichkeiten: Basketball, Fussball und Beachvolleyball Spielmöglichkeit auf dem Gelände sowie Lagerbauten und Abenteuerspielplatz. Das Pfadfindermuseum befindet sich wenige Meter entfernt. Ausflüge nach Bamberg, Coburg, Bayreuth, Schweinfurt und Nürnberg sind ohne Probleme möglich. Ein Bahnhof ist zu Fuß 5 min entfernt. Kanutouren auf Main und Itz sind sehr zu empfehlen, ebenso Ausflüge in die Fränkische Schweiz zum Wandern oder Klettern. Ein Hallenbad und zahlreiche Badeseen sind in unmittelbarer Nähe. Weitere Informationen und Preise findet ihr auf der Internetseite. Gerne bekommt ihr auch Auskunft beim Spurbuchverlag (info@spurbuch.de). Weitere Informationen zur Organisation, sowie eure Anmeldung erfolgt über: Telefon: 09544-987494 oder Email: pfadfinderzentrum@mailbox.org. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...