Buchvorstellung: Gesetz und Versprechen...

Gesetz und Versprechen sind Grundelemente des Pfadfindergedankens. Trotz unterschiedlicher Formulierungen bekennen sich fast alle Pfadfinderbünde dazu. Grundaussagen wie Hilfsbereitschaft, Freund aller Menschen, Einfachheit, Gott und Religion haben dabei ihren festen Platz. Namhafte Autoren aus den unterschiedlichsten Bünden und Verbänden versuchen in diesem Werk, je einen Aspekt aus diesen großen Themen zu erläutern. Gesammelt und zusammengestellt wurden die Beiträge von Paul-Thomas Hinkel. Mitwirkende waren: Alexej Stachowitsch, Günther Walter, Erich Meier, Hansdieter Wittke, Karlhermann Bergner, Dr. Hans E. Gerr, Pater Dr. Hugo Schmitt (SAC), Alfred Scheffer, Dieter Brahs, Klaus Röttcher, Pfarrer Johannes Bußmann, Wolfgang Zimmermann und Friedmar Fritze. Paul-Thomas Hinkel (Hrsg.) Gesetz und Versprechen 98 Seiten | Hardcover | 15 x 21 cm 14,80 € | A: 15,20 € ISBN 978-3-88778-171-2 Hier geht es zur Bestellung.   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Scouting-Jahrbuch 2015...

Die Jahrbücher dokumentieren alle pfadfinderisch-jugendbewegten Höhepunkte des jeweiligen Jahres anspruchsvoll gestaltet. Ergänzt werden diese Beiträge jeweils um Fahrten- und Lagerartikel, historische Aufsätze und Hintergrundartikel. Aus dem Inhalt: Neben dem großen Bericht über das 23. Internationale Weltpfadfindertreffen in Japan werden wieder Großfahrten aus den unterschiedlichsten Bünden dokumentiert – als gute Beispiele für klassische Fahrten und für unbeschreibliche Abenteuer. In mehreren Kapiteln wird die Geschichte erlebbar, so beschreibt z.B. Eckart Holler die Entstehung der Kohte durch Tusk, Helmut Wurm porträtiert Turi. Weitere Themen sind Berichte über die Jugendburgen, aus Wissenschaft und Pädagogik, über erfolgreiche Prävention, zur Willkommenskultur, die Dokumentation verschiedener Singewettstreite, die bündischen Wurzeln der DPSG und vieles mehr. Ein breiter und bunter Reigen – abwechslungsreich – genau wie sich die Vielfalt der Jugend- und Pfadfinderbewegung darstellt. scouting Jahrbuch 2015 224 Seiten | Hardcover | 22 x 24,5 cm 23,80 € | A: 24,40 € ISBN 978-3-88778-455-3 Hier geht es zur Bestellung   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

1000 Places to see… before you die...

Wer kennt sie nicht, die dicken Schmöcker, welche versprechen, eine vollständige Übersicht darüber zugeben, was man gesehen oder getan haben sollte, ehe man stirbt. Wohl ein Nebeneffekt des Überflusses an Informationen, dass man (es handelt sich um Bestseller!) für diese einfachen Entscheidungen schon eine Anleitung braucht, um bloß nichts falsch zu machen. Dabei wirkt es etwas anachronistisch, in heutigen Zeiten dafür noch auf gedruckte Werke zurückzugreifen, aber nein: Gerade im Segment Reiseführer sind die Printexemplare in mancher Hinsicht digitalen Medien überlegen. Jeder, der sich schon einmal mit einem Reisebegleiter gemeinsam über den Mini-Bildschirm eines Smartphones quetschen musste, kann bestätigen, dass Bücher da einfach besser sind. Auch, wenn kein Netz da ist. Oder um sich schnell einen oberflächigen Eindruck zu machen. „Mal eben durchblättern“ fällt auf Internetseiten schwer, stattdessen ständige Ablenkung nach rechts und links sozusagen (jeder hat sich wohl schon stundenlang „versurft“). Außerdem verzichten viele Pfadfinder auf Fahrten konsequent auf digitale Endgeräte. Nicht aber auf Bücher. Was nun die gerade frisch aufgelegten Werke „1000 Places to see before you die – Deutschland, (Österreich, Schweiz)“ und die „1000 Places to see before your die – Ausgabe für den Weltreisenden“ anbelangt, hier eine konkrete Einschätzung. Man wird sie nicht im Rucksack mitschleppen, es sei denn, als Ersatz für einen Hammer, um die Zeltheringe einzuschlagen. Vorrangig wenden sie sich an Normaltouristen, wobei durchaus auch attraktive Wandervorschläge erwähnt werden (allerdings reichlich unkonkret). Erwartet man von über tausendseitigen Werken dieser Art eine absolute Vollständigkeit, wäre das natürlich Quatsch. Auch Personen mit speziellen Interessensgebieten werden vielleicht das ein oder andere vermissen, das hier ist definitiv Mainstream. Allerdings offensichtlich mein Mainstream. Hätte ich eine Liste erstellen müssen mit Sehenswürdigkeiten in 100 km Umkreis, von denen ich persönlich meine, dass sie in das Werk zu Deutschland hineingehören würden; nun, genau diese Orte...

Buchvorstellung: Auf der Suche nach der Blauen Blume...

Linke Strömungen in der Jugendbewegung. Dieses Heft Nr. 13 der Schriftenreihe des Mindener Kreises hat unter zwei unterschiedlichen Aspekten ein und dasselbe Thema im Auge: Die deutsche Jugendbewegung und ihre gesellschaftspolitischen Verwicklungen. Unter der Überschrift „,Wir wollen zu Land ausfahren … Hjalmar Kutzleb, ein problematischer Wandervogel: Autor und Lehrer in Minden von 1919 bis 1935“, hat sich im ersten Beitrag Jurgen Reulecke mit dem Dichter des Liedes, Hjalmar Kutzleb, auseinandergesetzt. Der zweite Aufsatz von Eckard Holler behandelt „Linke Strömungen in der freien burgerlichen Jugendbewegung“, ein Korrektiv zur weitverbreiteten Meinung, die Jugendbewegung sei einseitig rechts zu verorten. Hierzu bringt der Autor vor, daß die deutsche Jugendbewegung auch als eine sozialutopische Unterströmung der deutschen Gesellschaft im 20. Jahrhundert gesehen werden und eine solche Sichtweise mithelfen könne, bei der Analyse der politischen Auswirkungen der Jugendbewegung stärker zu differenzieren. Autor: Jurgen Reulecke, Eckard Holler ISBN 978-3-88778-493-5 96 Seiten Format: 148 x 210 mm 1. Auflage, Softcover mit S/W-Bildern Hier geht es zur Bestellung   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Entwicklungen – Fernweh und Großfahrten Bündischer Jugend in der Nachkriegszeit...

Dieser autobiographische Beitrag skizziert das Großfahrten-Milieu der Nachkriegs-Jungenschaft aus der Sicht eines Beteiligten, der von 1948-52 die Horte Bad Godesberg führte und mit dieser bis Afrika vorstieß. Der geistige Hintergrund, der diese Aktivitäten und dann auch weiteren Lebenswege bestimmte, wird aus Innensicht beleuchtet und durch 52 Fotoseiten bereichert. Karl von der Driesch Entwicklungen – Fernweh und Großfahrten Bündischer Jugend in der Nachkriegszeit 132 Seiten | Hardcover | 15 x 21,5 cm 14,80 € | A: 15,20 € ISBN 978-3-88778-200-9 Hier geht es zur Bestellung.   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Pfadfinder zu Gott...

Große europäische Pfadfinder und ihre Ideale. In diesem Buch sind die Lebensbilder großartiger Pfadfinder aus Deutschland, Polen und Frankreich zusammengefasst. Alle Lebensläufe von Ludwig Lang, Jean Müller, Stephan Frelichowski, der Würzburger Pfadfindergruppe und anderer sind dokumentiert und belegen über Nationen hinweg den Weg gläubiger, vom Pfadfindertum geprägter, junger Menschen. Autor: Helmut Holzapfel ISBN 978-3-88778-153-8 160 Seiten Format: 14,5 x 21 cm Paperback Hier geht es zur Bestellung.   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...