Oss Kröher wurde 90 Jahre und feiert seinen Geburtstag...

Wir waren auf seiner Geburtstagsfeier und möchten euch ein paar eindrücke präsentieren! Viel Spaß und alles gute Oss!

Nachlese 18. Peter-Rohland-Singewettstreit...

Liebe Freundinnen und Freunde des Peter-Rohland-Singewettstreits und der Waldeck, so schnell ging es dann auch wieder vorbei. Ein intensives Wochenende liegt hinter uns, an dem der nunmehr 18. Singewettstreit auf der Burg Waldeck stattfand. Leider hatten wir dieses Jahr – im Gegensatz zu sonst häufig – kein Glück mit dem Wetter. Immer wieder gingen heftige Schauer nieder, die das Gelände teilweise sehr matschig werden ließen. Trotzdem hatten die Anwesenden ein schönes Wochenende und erlebten tolle Darbietungen beim Wettstreit. Gerade die Kategorien Einzelsänger und Singekreise hatten dieses Jahr ein sehr hohes Niveau. Die Singerunden abends gingen an beiden Abenden sehr lang und das gemeinsame Musizieren schaffte dieses Jahr eine besonders schöne Atmosphäre. Am Freitag hörten die Anwesenden einen äußerst interessanten Vortrag über den Namensgeber des Wettstreits, den Hanno Botsch mit persönlichen Erfahrungen anreichern konnte. Musikalisch untermalt und kommentiert wurde der Vortrag durch die tollen Musiker von Hannos Ensemble. Die im Bühnenhaus durch die Peter-Rohland-Stiftung aufgebaute Ausstellung sorgte für einen stimmigen Rahmen während des Vortrags und wurde davor und danach von vielen Interessierten besucht. Ein besonderer Dank gilt wie jedes Jahr Happy und Dido und den vielen Helfern. Ex-Zivis, Bewohner der Drushba-Hütte und Mitglieder des Stammes Sperber aus dem DPBM leisteten ganze Arbeit im Auf- und Abbau und der Verpflegung der Gäste. Des weiteren möchten wir uns bei den Spendern des Wettstreits ganz herzlich bedanken, ohne die die Finanzierung der Veranstaltung nicht möglich wäre! Der Wettstreit wurde gekonnt und humorvoll von Daniel Hermes und Maren van Severen moderiert. Sie präsentierten die Sängerinnen und Sänger der vier Kategorien, von denen eine leider nur sehr dürftig besetzt war. Aber fiel die Entscheidung in der Kategorie Fahrtengruppen noch sehr leicht, bereiteten die anderen drei der Jury doch umso mehr Kopfzerbrechen, die Reihenfolge festzulegen. Das Ergebnis ist folgendes: Fahrtengruppen: 1....

Traditionelles Wiesenfest des Weinbacher Wandervogels...

  Traditionelles Wiesenfest des Weinbacher Wandervogels Der in diesem Jahr recht frühe Termin bescherte für die rund 100 Gäste und Freunde aus nah und fern, von denen mehrere zum wiederholten Male sogar aus Kanada kamen, statt mehr Sommer eher kühles Wetter. Zum Auftakt ein paar Lieder  (u.a. Wo wollt Ihr hin ihr tollen Jungen) und einige Worte des Bundesführers zum Thema „Männer und Stress“, der sich auf einen gleichlautenen FAZ Artikel und eigene Erfahrungen bei Fahrten bezog. Dann folgte schon bald ein Vortrag in der Großjurte über die Fahrten des Jahres 2017. Interessant und anstrengend die Kletterfahrt mit Heranwachsenden nach Südtirol, ausführlich mit einer langen Querlandeinwanderung und Badespaß bei der Sommerfahrt einer Horte in Korsika, abwechslungsreiche Möglichkeiten am Landheim, wo es inzwischen auch eine Schmiede gibt, mit der auch Jüngere ihre eigenen Messerklingen herstellen können. Es waren neben Eltern der nahen Horten wieder Besucher aus vielen verschiedenen Bünden da, wenn auch deutlich weniger als bei früheren Sommerfesten, aber Qualität und Stimmung wird ja nicht in Zahlen gemessen. Immer wieder beeindruckend, wie selbständig gerade auch die jüngeren Weinbacher ihre Dienste an der Kuchen-, Grill oder Getränketheke und Spülküche tun oder ihre Fahrten erläutern. Am Abend nach dem Abbrennen des großen Feuerstoßes tauchten dann noch einige Klampfenritter aus anderen Wandervogelbünden auf und die Singerunde in der mit Strohballen ausgestatteten Jurte erreichte schon vor Mitternacht einen ersten Höhepunkt und ebbte erst ab, als gegen 5 Uhr schon der Morgen graute....

Erforschung des Liedkanons bündischer Gruppen...

Helmut Wurm, vielen bekannt als Urheber der Seite www.buendischen-blaue-blume.de und äußerst patenter Historiker inbesondere auch in Hinblick der erstellten Biographien bündischer Persönlichkeiten, möchte sich in einem neuen Projekt dem bündischen Liedgut widmen. Er schreibt hierzu: „…so habe ich ein lang gehegtes Projekt begonnen, nämlich der Frage nachzugehen, welcher Liederkanon die einmalige deutsche bündische Bewegung wie ein inneres Gerüst über die Jahrzehnte stabilisiert hat. Es geht also nicht darum, welche Lieder in ein Liederbuch sollen, sondern auf welche Lieder und welchen Liedertyp die bündsichen Gruppen immer wieder zurückgegriffen haben. Alleine kann man solch einer Thema nicht nachgehen, das kann nur eine kompetente Gruppe von Isidern. Ich habe nun ein Gerüst einer solchen möglichen Untersuchung formuliert und suche kompetente Mitarbeiter.“ Den Rahmen des Projektes ist der Beschreibung unter „Das erfolgreiche Lieder-Traditions-Gerüst der Bündischen- Bittschreiben für interessierte Leser für Mitarbeit“ zu entnehmen. Helmut Wurm freut sich auf Zuschriften unter webmaster@buendische-blaue-blume.de. Bild: Wiesenfest 2016 des Weinbacher Wandervogels Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Timo Zett Illustrator und Pfadfinder...

  Timo Zett ist ein begabter Illustrator und arbeitet für das Walden-Magazin! Diese zeichnung enstand auf dem BdP Bundeslager Estonteco 2017 und stellt den 10 Meter hohen Lagerturm dar. Gezeichnet mit Edding auf Pappe. Pierre Joubert lässt Grüßen, weiter...

Mit Krabat in Schwarzkollm…. Fotoserie...

Hier einige Eindrücke vom aktuellen Bundeslager des Pfadfinderbundes Weltenbummler (läuft noch bis 05.08.) im Ort Schwarzkollm, literarisch bekannt aus dem Buch „Krabat“ (der Ort, nicht das Bundeslager) und gleichfalls verarbeitet in der Spielidee des Lagers…   Das Jurtenbau-„Special Forces“- Team gab wieder einmal alles und errichtete eine imposante Schwarzmühle Weltenbummler Krabat höchstpersönlich Singewettstreit bei der „echten“ Krabatmühle. Die Mädels im Scheinwerferlicht sind Gäste aus Litauen und erreichten den zweiten Platz. Die Siegergruppe des Singewettstreites Lagerband Auf dem Lager über das Lager in der Zeitung lesen, wie es so ist… (heiß!) Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...