Pfadfinder und Philatelisten weltweit und in Hemer...

Wie bereits angekündigt, findet im Felsenmeer-Museum in Hemer ab dem 24. Juni eine Ausstellung zu Pfadfinderbriefmarken statt sowie eine begleitende Präsentation der Pfadfinderarbeit. Zu den Hintergründen siehe: http://scouting.de/philatelisten-aufgepasst/ sowie den aktuellen Artikel in der ikz (s.u.) Die Hemeraner DPBer können offensichtlich nicht genug kriegen, haben sie doch gerade erst das Bundeslager des DPB mit um die 1300 TeilnehmerInnen „gewuppt“ 😉 Quelle: ikz-online 20.06.2017   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

1300 Royal Rangers auf der Nordalb...

Landeslager der Royal Rangers aus Baden-Württemberg nahe Deggingen: Eine buntes Bild der Völker. Mongolen, Amerikaner, Trojaner, Tuareg: Alle mit dazugehörigen impostanten Bauten, wie man es von den Royal Rangers halt gewohnt ist. Das Lager ging bis vergangenen Freitag. Quelle: NWZ Südwest-Presse 16.06.2017 Bild: Aus dem Archiv: Bundescamp der Royal Rangers Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Mehr als nur Kekse

Amerikanische Pfadfinderinnen sind hierzulande vor allem für ihre Qualitäten im Kekse-Verkauf geschätzt. Oder vielleicht auch: unterschätzt. Doch wie Heise online berichtete, können sie noch viel mehr. Um zu lernen, wie sie ihre Daten im Netz besser schützen können aber auch, um eventuell auf den Geschmack einer IT-Karriere zu kommen, haben die Girl Scouts of America bereits für ihre Mädchen ab fünf Jahren IT-Kurse ausgelobt. Das Schulungsprogramm wird in Zusammenarbeit mit der Firma Palo Alto Networks entwickelt. Insgesamt 18 verschiedene Abzeichen können die Pfadfinderinnen in diesem neuen Ausbildungsbereich erwerben. Quelle: Heise online 19.06.2017 Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Scouting Jahrbuch 2016 kommt!

Was lange dauert, wird endlich gut! Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die das überfällige Scouting-Jahrbuch 2016, in welchem nebst Hintergrundartikeln und zahlreichen Fahrtenberichten die Höhepunkten des Pfadfinderjahres 2016 hochwertig dokumentiert sind (so u.a. das Bundeslager der CPD, das Bundesmädchenlager des DPB, Bundesfahrt BdP, Iron Scout der DPSG, das Eurocamp der Royal Rangers) voraussichtlich diesen Freitag ausgeliefert werden wird. Es wird also vermutlich kommende Woche bei euch eintreffen. Sofern ihr es abonniert habt. Wenn nicht, könnt ihr das auch jetzt noch ändern, denn hier geht es zur Bestellung. Selbstverständlich könnt ihr auch Ausgaben vergangener Jahre noch nachbestellen. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Teaser zum BdP-Bundeslager Estonteco 2017...

Diesen Sommer trifft sich der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) zum Bundeslager. Dieses Großereignis wirft Schatten voraus: Bereits zwei Videos wurden veröffentlicht. BdP Bundeslager Estonteco 2017 Teaser Estonteco – Bundeslagerlied 2017   Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Vorbild: Pfadfinder

In einem Gastbeitrag für die „Süddeutsche Zeitung“ setzte sich Sebastian Gallander mit den beruflichen Herausforderungen der Zukunft auseinander. Stichwort „Sozialkompetenz“. Die durch keine Maschine jemals wird erbracht werden können. Die Zahl der Jobs, für welche man Sozialkompetenz benötige, sei seit 1980 sogar um fast ein Viertel gestiegen. Um junge Menschen in ihren charakterlichen Fähigkeiten zu stärken, empfiehlt der Autor die Pfadfinder. Denn bei einem Pilotprojekt in England, bei welchem verschiedene Schulen mit Pfadfindern Kooperationen eingegangen seien, sollen sich bereits nach wenigen Monaten positive Ergebnisse bei den Schülern gezeigt haben. Anders als in der Kontrollgruppe. So sei ihre Kooperationsfähigkeit gestiegen, ihr Gemeinsinn, teilweise sogar ihr gesamtes Verhalten. Ich hab das mal gegoogelt und folgende Studie gefunden: „The Implementation of Character Education through Scout Activities“. Fazit von Sebastian Gallander: Die Bundesregierung müsste außerschulische Initiativen, welche die sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Schüler stärke, noch viel mehr unterstützen. Denn bisher würden besonders sozial schwache Schüler und solche mit Migrationshintergrund noch viel zu wenig von den Pfadfindern, aber auch anderen Vereinen und Verbänden, die ähnliches leisteten, erreicht. Hier geht es zum Beitrag von Sebastian Gallander (hinterlegt bei der Vodaphone-Stiftung). Quelle: Sebastian Gallander „Pfadfinder als Vorbild“ in: Süddeutsche Zeitung, 28. Mai 2017 Bildnachweis: Jakob Müller, BdP SSH (Archiv) Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...