Ringe öffnen sich für muslimischem Pfadfinderbund

Aus der VCP-Mitteilung Bundesleitung aktuell:
„Vom 07.-08. Oktober tagte der Ringeausschuss von RDP und RdP im Bundeszentrum des BdP in Immenhausen.
Im Rahmen dieser Sitzung standen auch Neuwahlen an. Folgende Ämter wurden neu bzw. wiederbesetzt:
Vorstand RdP: Dominik Naab (DPSG), Thomas Kramer (VCP)
Vorstand RDP: Ylva Pössinger (PSG), Sebastian „Guschtl“ Köngeter (BdP)
Internationale Beauftragung RdP: Stefan Fett (DPSG)
Internationale Beauftragung RDP: vakant
Jugendpolitischer Sprecher RdP: Jan Behrendt (VCP)
Jugendpolitische Sprecherin RDP: Lea Thiekötter (PSG)
Außerdem wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Ringen und dem Bund muslimischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BMPPD) geschlossen. Diese Kooperation ermöglicht dem BMPPD, an sämtlichen Aktionen und Gremiensitzungen der Ringe teilzunehmen, mit dem Ziel, in 2018 eine mögliche Mitgliedschaft in den Ringen zu prüfen.“
Wow, das würden sich wohl manche Noch-Nichtmitglieder des RDP/RdP auch wünschen…

Quelle: VCP Bundesleitung aktuell
Bildnachweis: BMPPD

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung