Pulitzer Preis für „Eagle Scout“ Ryan Kelly

Die höchste Auszeichnungen der Medienbranche sind die Pulitzer-Preise. Unter den Gewinnern diesmal: Ryan Kelly, ein Eagle Scout der amerikanischer Pfadfinder. Eagle Scout ist die höchste „Stufe“, die bei den Boy Scouts of America erreicht werden kann, Ryan Kelly erreichte diese Ehre im Jahr 2004 als Mitglied des Troop 1853 of Springfield, Va. Nun hat er auch noch den Pulitzer-Preis eingeheimst. Das nun preisgekrönte Bild entstand an seinem letzten Arbeitstag für die Zeitschrift The Daily Progress in Charlottesville.  Er hielt fotographisch den dramatischen Moment fest, in dem ein Mann seinen PKW in eine Menge von friedlichen Demonstranten steuerte. Eine Person wurde dabei getötet, 19 verletzt.

Bildnachweis: Bryan Wendell,

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.