Preis für ehrenamtliches Engagement geht an Graue Bären

Information zugesendet von Jonathan:
Bei der Preisverleihung des diesjährigen Bürgerpreises der Taunus Sparkasse waren die Pfadfinder vom Stamm „Graue Bären“ aus Oberursel (BdP) die jüngsten Ehrengäste am Tisch. Sie freuen sich über die Verleihung des Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement. Der Landrat hob in seiner Laudatio die grundsätzliche Bedeutung des ehrenamtlichen Engagement hervor. Die Stifter des Bürgerpreises betonten die selbständige Organisation der Gruppenarbeiten bei den Pfadfindern. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert. Der Stamm Graue Bären besteht bereits seit 1972.

Quelle: Frankfurter Rundschau 23.09.2014

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung