Pollution Police: Das Gold im Bunker

Das CD-Cover der Produktion

Das CD-Cover der Produktion

Eine Pfadfindergruppe, die ein Hörbuch aufnimmt? Kommt vor. Eine Pfadfindergruppe jedoch, die ein Hörbuch produzieren lässt mit professionellen Sprechern, um es deutschlandweit zu vermarkten? Wohl kaum. Dachte man zumindest bislang. Die Pollution Police hat mit „Das Gold im Bunker“ jedoch einen Auftakt geliefert, der seinesgleichen sucht. Mag man bei dem Introtitel noch gutmütig schmunzeln (und vielleicht die Gitarre vermissen) so ist man spätestens bei der Aussage des Leiters „Das nennen wir Kluft, nicht Uniform!“ wieder gefangen – und das nicht nur, weil man eben zufälligerweise auch Pfadfinder ist. Die Hauptrollen werden von den talentierten Newcomern Daniel Käser, Patrick Bartsch und Julia Fölster gesprochen.

Als Gastsprecher sind unter anderem Sascha Rotermund (Synchronstimme von Christian Bale und LL Cool J), Santiago Ziesmer (Synchronstimme von Spongebob Schwammkopf), Nana Spier (Synchronstimme von Drew Barrymore, Winona Ryder und Sarah Michelle Gellar), Robert Missler, Kerstin Draeger und Konrad Halver mit von der Partie. Darüber hinaus standen auch bekannte TV-Stars wie Hanno Friedrich („Sechserpack“, SAT.1), Dirk Heinrichs („Die Sitte“, RTL) und Mathis Landwehr („Lasko – Die Faust Gottes“, RTL) für das Projekt vor dem Mikro. Das Projekt ist durchaus ernst gemeint und kann von seiner Qualität her mit den bekannten Hörspielen, z.B. der Drei ???, mithalten. Nur dass ihre Sprecher nicht inzwischen vierzigjährige Greise sind, die immer noch Kinder mimen müssen. Zeit, die CD-Plätze im Auto freizuräumen für die Pollution Police. Und was meine eigenen Kinder angeht – nun, sie haben mich lang genug mit dem „Mondbär“ und „Benjamin Blümchen“ gequält. Jetzt gibt es Pollution Police!

Laufzeit 50 min.
Preis ca. 10 €

Bestellung möglich ab Mitte Januar direkt bei pollutionpolice.com ebenso wie bei Amazon, Globetrotter und Pfadfinderausrüstern.

Quelle: scouting 04-11

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung