Pfadfinder-Kino war großer Erfolg

Sie wollen die Existenz ihres Stammes retten und legen sich dafür mächtig ins Zeug. Die DPSG Pfadfinder vom Stamm Mauritius aus Hausach im Schwarzwald, die mit einem Flunsenrennen gegen die Feuerwehr den Auftakt zur Wiederbelebung ihrer Stammesaktivitäten setzen, haben nur auch ihre zweite Ankündigung wahrgemacht und mit einem Open-Air-Kino auf der Burg Husen ein weiteres Ausrufezeichen zum Erhalt ihres Stammes gesetzt.Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, die vorhandenen Plätze nahezu ausverkauft. Entschieden hatten sich die Pfadfinder für den Publikumserfolg »Fack ju Göhte« und der Erfolg gab ihnen recht. Vom Jugendlichen bis zum Senior hatten alle gleichermaßen Freude am Film, dem tollen Ambiente mit Blick auf die Burg und der lauen Sommernacht. Durch ihre Aktionen machen die Pfadfinder von sich reden und rekrutieren erfolgreich neuen Nachwuchs. Der Stamm Mautitius stand zu Beginn des Jahres unmittelbar vor seiner Auflösung.

Bildnachweis: wikipedia (Burg Husen)
Quelle: Baden online 11.08.2014

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung